Himbeer-Vanilletorte mit Biskotten

Eine Himbeer-Vanilletorte mit Biskotten ist cremig und frisch. Das Rezept für den Sommer.

himbeer-vanilletorte-mit-biskotten.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (216 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Pk Tortengelee
1 Pk Biskotten (ca. 20 Stk.)
1 Pk Himbeeren, gefroren

Zutaten für den Teig

3 Stk Eier
120 g Mehl
120 g Zucker
1 Pk Backpulver

Zutaten für die Creme

6 Bl Gelatine
250 ml Schlagobers
500 g Vainillejoghurt

Zutaten zum Eintauchen der Biskotten

2 EL Rum
0.25 l Milch

Zeit

170 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 130 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Biskuit: Eier aufschlagen, Zucker einrieseln lassen. Schön cremig rühren. Mehl und Backpulver vermengen und vorsichtig unterheben. Teig in eine Tortenform mit 26 cm Durchmesser einfüllen und bei 170°C, im vorgeheizten Ofen, bei Ober- und Unterhitze für ca. 8-12 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen.
  2. Für die Creme: Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in wenig erwärmtem Wasser auflösen. Vanillejoghurt einrühren. Schlagobers aufschlagen und unterheben. Ein Viertel der Creme rundherum auf das Biskuit streichen, danach am Rand halbierte Biskotten aufstellen.
  3. Milch mit Rum verrühren. Nun die Creme mit in Milch-Rum-Gemisch getränkten Biskotten belegen. Wieder mit Creme bestreichen. Vorgang wiederholen und mit Creme abschließen.
  4. Oberfläche glatt streichen, mit Frischhaltefolie abdecken und 2 Stunden kalt stellen. Die schnittfeste Masse mit Himbeeren belegen. Tortengelee nach Anleitung zubereiten und die Himbeeren damit überziehen.

Tipps zum Rezept

Mit Minzebläter und Rosa Schleife garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
280
Fett
10,87 g
Eiweiß
8,01 g
Kohlenhydrate
36,10 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

raffaello.jpg

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

Maisi

mit Himbeeren habe ich dieses Tiramisu noch nie probiert, aber das klingt richtig gut, normal verwende ich Erdbeeren.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das sieht echt total lecker aus. Wäre auch eine leckere Nachspeise für den Muttertag am Sonntag. Himbeeren hab ich noch eingefroren.

Auf Kommentar antworten

Vroni

Super Torte. Die Verzierung und Deko ist wunderschön. Etwas mehr aufwand, kann zu jeder Saison gemacht werden.

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com

eine ganz köstliches Rezept nicht nur für den Muttertag. Statt Himbeeren könnte man je nach Saison auch Erdbeeren oder Heidelbeeren verwenden

Auf Kommentar antworten

nala73

Könnte mir vorstellen die Himbeeren durch Erdbeeren zu ersetzen. Ist sicher auch sehr gut im Geschmack und da ja jetzt Saison ist, vielleicht frische Früchte nehmen.

Auf Kommentar antworten

martha

Ich habe einen Teil Himbeeren und einige Brombeeren, beide Beeren frisch dafür verwendet und schmeckt wunderbar sowie schaut auch sehr schön optisch aus.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Das verstehe wer will

am 25.10.2021 08:26 von Lara1

Der Welthungerindex

am 25.10.2021 08:10 von Maarja

Die Hände

am 25.10.2021 07:40 von Maarja

Wort-/Unwort usw. des Jahres

am 25.10.2021 05:40 von Pesu07