Hühner Cordon bleu mit Birnen und Gorgonzola

Das Rezept für Hühner Cordon bleu mit Birnen und Gorgonzola ist eine raffinierte Variante des Schnitzel-Klassikers, einfach mal ausprobieren!

Hühner Cordon bleu mit Birnen und Gorgonzola Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (66 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eier
1.5 l Frittieröl
4 Stk Hühnerschnitzel
1 Stk Birne
100 g Gorgonzola
100 g Brösel
4 EL Preiselbeermarmelade
1.5 EL Cranberrysaft

Zutaten für die Petersilerdäpfeln

900 g Erdäpfel, speckig
0.125 kg Butter
1 Bund Petersilie
0.5 TL Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Erdäpfel in einem Topf mit Wasser bedecken, bei mittlerer Hitze kochen (nicht ganz gar) und schälen.
  2. In der Zwischenzeit Hühnerschnitzel flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Birne achteln und entkernen. Nun Birnenstücke und Käse gleichmäßig auf die Schnitzelhälften verteilen, dann das Fleisch einklappen und mit Spießen feststecken.
  3. Nun Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen, danach die Schnitzel nacheinander in Mehl Ei und Brösel locker wenden.
  4. Anschließend die Schnitzel in heißem Fett schwimmend ausbacken und auf Küchenrolle abtropfen lassen.
  5. In der Zwischenzeit Erdäpfel in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Form in Butter bei mittlerer Hitze anbraten. Petersilie hacken und etwas mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Abschließend Preiselbeeren mit Cranberrysaft vermischen. Schnitzel mit Petersilerdäfel und Cranberry-Sauce servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
374
Fett
11,15 g
Eiweiß
14,97 g
Kohlenhydrate
55,40 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Wiener Schnitzel

WIENER SCHNITZEL

Das klassische Wiener Schnitzel - Rezept wird am liebsten sonntags mit Petersilkartoffeln oder Reis serviert.

naturschnitzel.jpg

NATURSCHNITZEL

immer gerne serviert werden Naturschnitzel. Hier ein Rezept für das nächste Mittagessen am Sonntag.

piccata-milanese.jpg

PICCATA MILANESE

Dieses köstliche Rezept aus der norditalienischen Küche wird mit kleinen, dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet. Piccata milanese schmeckt wunderbar.

cordon-bleu.jpg

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

pariserschnitzel.jpg

PARISERSCHNITZEL

Eine tolle Alternative zum normalen Schnitzel gelingt mit diesem Rezept. Die zarten Pariser Schnitzel schmecken garantiert.

rahmschnitzel.jpg

RAHMSCHNITZEL

Eine willkommene Abwechslung sind Rahmschnitzel. Das fabelhafte Rezept hier zum Nachkochen schmeckt ihrer ganzen Familie.

User Kommentare

spicy-orange

Ich finde auch, eine ganz andere Variante für ein Cordon! Birne und Gorgonzola passen zusammen und sehr hervorragend zu Fleisch!

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Sehr interessantes Rezept. Werde ich morgen gleich mal ausprobieren. Mal was anderes als ein normales cordon bleu.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das ist mal ein ganz neues Rezept für Cordon. Die Birne direkt ins Schnitzel mit dem Käse finde ich eine leckere Idee.

Auf Kommentar antworten

Melaniep

Ich kann mir die Kombination nicht vorstellen. Ich bleibe doch lieber bei der klassischen Variante :-)

Auf Kommentar antworten

cp611

Ich finde da passt auch gut eine warme Kräutersauce oder ein leckeres apfel preiselbeer muß dazu. Herzhaft!

Auf Kommentar antworten

puersti

Ein außergewöhnliches Rezept. Petersilerdäpfel kenne ich anders, die werden nicht gebraten. Gebratene Erdäpfel würde ich keinesfalls vorkochen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kitzbühel-Rennen 2022

am 23.01.2022 05:37 von Pesu07