Hühnersuppe

Diese Hühnersuppe schmeckt köstlich und stärkt das Immunsystem. Ein Rezept aus Omas Küche.

huehnersuppe.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.128 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Hühnerkeulen
2 EL Öl
1 Bund Suppengemüse
1 Stk Zwiebel
1 l Wasser
1 TL Salz
1 Msp Muskatnuss
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

60 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. In einem Topf das Öl erhitzen und die Hühnerkeulen kurz anbraten. Mit Wasser aufgießen und mit Salz würzen.
  2. Das Suppengemüse putzen und kleinschneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Alles zur Suppe geben und ca. 40 Minuten köcheln lassen.
  3. Das Fleisch von Haut und Knochen befreien und klein schneiden und wieder in die Suppe geben.
  4. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Tipps zum Rezept

Sie können auch noch Petersilie untermengen.

Nährwert pro Portion

kcal
218
Fett
6,66 g
Eiweiß
34,53 g
Kohlenhydrate
1,31 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

Katerchen

Für eine selbstgemachte Hühnersuppe verwende ich nicht nur die Keulen sondern gebe ein ganzes Huhn in den Topf. Ich finde, das ist gehaltvoller.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Hühnersuppe wirkt gegen Erkältungen, ich habe es schon ausprobiert, es wirkt. Allerdings habe ich keine Ahnung warum es ausgerechnet Hühnersuppe sein muss?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Hallo, Hühnersuppe deswegen, da im Hühnerfleisch Inhaltsstoffe enthalten sind, die entzündungshemmend und abschwellend auf die Schleimhäute wirken.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Und wenn man ganz billiges Huhn aus dem Supermarkt nimmt, bekommt man gratis sogar Antibiotika dazu. In der Massentierhaltung nicht ungewöhnlich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rasch zur NATO?

am 01.10.2022 04:41 von snakeeleven

lange Nacht der Museen

am 01.10.2022 04:40 von littlePanda