Karpfen mit Petersilkartoffeln

Genießen Sie einen Fischklassiker mit dem Rezept für Karpfen mit Petersilkartoffeln.

Karpfen mit Petersilkartoffeln

Bewertung: Ø 4,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Karpfen
.5 l Öl
50 g Butter
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Mehl
1 TL Paprikapulver, scharf
1 TL Paprikapulver, edelsüß
5 Stk Paradeiser, geschält
100 g Champignons
2 Stk Paprika
2 Stk rote Zwiebeln
1 Schuss Essig

Zutaten für die Beilage

1 kg Erdäpfel, speckig
140 g Butter
1 Bund Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst Erdäpfel in einem Topf mit Wasser bedecken, bei mittlerer Hitze kochen (nicht ganz gar) und schälen.
  2. Nun Zwiebel in Ringe, Paprika in Streifen, Champignons blättrig schneiden und Paradeiser grob hacken. Danach in einer kleinen Kasserolle Zwiebelringe in Butter anschwitzen und Paradeiser, Paprika und Champignons dazugeben und etwa 10 Minuten dünsten.
  3. In der Zwischenzeit Karpfenstücke salzen und mit Paprika einreiben, mit Mehl bestauben und in heißem Öl auf beiden Seiten etwa 5 Minuten braten.
  4. Erdäpfel geschält in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Form in Butter bei mittlerer Hitze anbraten. Petersilie hacken und etwas mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Knoblauchzehen mit Salz zerdrücken und mit Butter vermischen, Karpfen damit bestreichen. Gemüse salzen, pfeffern und mit Essig abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Wolfsbarsch im Rohr

WOLFSBARSCH IM ROHR

Köstliches auf leichte Art, so schmeckt dieser Wolfsbarsch im Rohr. Probieren Sie doch dieses tolle Rezept.

Fisch mit Broccoli überbacken

FISCH MIT BROCCOLI ÜBERBACKEN

Für Fisch mit Broccoli wird eine Auflaufform benötigt. Das Rezept wird mit Sauerrahm und geriebenen Käse verfeinert.

Gebackene Schollenfilets

GEBACKENE SCHOLLENFILETS

Gebackene Schollenfilets sind in 30 Minuten fertig und das Rezept ist eine schöne und vollwertige Hauptspeise.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE