Kartoffel-Frühstück

Ein tolles Frühstücks-Rezept! Dieses Kartoffel-Frühstück mit Tomaten, Speck, Avocado und Kartoffeln ist sehr nahrhaft und hält lange an.v

Kartoffel-Frühstück

Bewertung: Ø 4,1 (13 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Kartoffeln
2 EL Sonnenblumenöl
200 g Speck
2 EL getrocknet Tomaten
3 Stk Eier
1 Stk Avocado
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Schnittlauch
0.5 Stk Zitrone (Saft davon)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in sehr kleine Würfel schneiden – etwa 0.5 cm groß. Eine beschichtete Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Kartoffelwürfel fünf Minuten anbraten.
  2. Währenddessen den Speck in dünne Scheiben schneiden und die getrockneten Tomaten sowie die Avocado in Würfel schneiden. Den Speck gemeinsam mit den gehackten Tomaten zu den Kartoffeln geben. Einmal gut durchrühren, die Hitze runter schalten und die Eier drauf schlagen.
  3. Auf die Pfanne einen Deckel geben und einige Minuten garen, bis das Eiweiß zu stocken anfängt. Dann die Pfanne vom Herd nehmen, die Avocado-Würfel dazu geben und mit Salz, Pfeffer, frisch gehacktem Schnittlauch und Zitronensaft verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Luftige Kipferl

LUFTIGE KIPFERL

Frühstücksgebäck selbst gemacht. Mit diesem Rezept gelingen köstliche flaumige, luftige Kipferl. Wenn gewünscht mit Hagelzucker.

Hirsebrei mit Banane

HIRSEBREI MIT BANANE

Der Hirsebrei mit Banane ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt der ganzen Familie.

Quinoa Frühstück

QUINOA FRÜHSTÜCK

Mit dem Quinoa Frühstück zaubern Sie ein gesundes, vollwertiges Frühstück. Dieses Rezept gibt Ihnen Kraft für den Tag.

Kokos-Crêpes

KOKOS-CRÊPES

Dieses Kokos-Crêpes Rezept mit Kokosmehl, Eiern und Milch ist ein tolle Alternative für alle die keine Gluten vertragen.

Porridge oder Haferbrei

PORRIDGE ODER HAFERBREI

Porridge oder Haferbrei ist eine klassische traditionelle Frühstücksspeise. Das Rezept kann aber auch für zwischendurch sehr köstlich sein.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Die Menge Angabe klingt sehr verwirrend. 4 Schb. Kartoffeln, 3 EL Ei. Das passt irgendwie nicht. Ausserdem wird die Avokado eine grausliche Farbe annehmen wenn sie so früh gewürfelt wird.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

die Mengenangaben wurden angepasst. danke. nun ganz so schnell wird eine Avocado nicht gleich braun. Aber ja man kann sie natürlich auch erst kurz bevor man sie in die Pfanne gibt schälen und klein schneiden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE