Kichererbsenaufstrich

Erstellt von puersti

Gesund und wohlschmeckend ist dieser Kichererbsenaufstrich. Versuchen sie dieses vegetarische Rezept für ein Partybuffet.

Kichererbsenaufstrich

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

250 g Kichererbsen
1 Bl Lorbeerblatt
100 g Butter
1 EL Liebstöckel getrocknet
0.5 TL Salz
0.25 Tr Pfeffer
0.5 TL Vegeta
0.5 TL Vegeta pikant
1 Stk Knoblauch klein
1 Msp Kurkuma
1 Spr Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Aufstrich Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen über Nacht mit dem Lorbeerblatt in Wasser einweichen und am Tag nächsten Tag kochen, bis sie weich sind - dauert ca. 1/2 Stunde. Danach auskühlen lassen.
  2. Nun werden die Kichererbsen püriert, Butter und getrockneten Liebstöckel dazu mischen und mit Salz, Pfeffer, Vegeta, Vegeta pikant, zerdrückten Knoblauch, Kurkuma und Zitrone abgeschmeckt. Alles gut durch rühren und in Gläser füllen.

Tipps zum Rezept

Im Kühlschrank aufbewahren, hält sich ca.1 Woche. Kann aber auch gut im Glas eingefroren werden, schmeckt nach dem Auftauen wie frisch zubereitet.

ÄHNLICHE REZEPTE

Liptauer

LIPTAUER

Bei Liptauer handelt es sich um einen bekannten und beliebten Brotaufstrich. Ein wunderbares Rezept, dass jeder mag.

Kürbiskernaufstrich

KÜRBISKERNAUFSTRICH

Nicht nur als Brotaufstrich eignet sich ein Kürbiskernaufstrich. Auch gleich zum Löffeln ist dieses Rezept gedacht.

Erdäpfelkas

ERDÄPFELKAS

Das Rezept für einen Erdäpfelkas ist sehr klassisch, traditionell und einfach in der Zubereitung.

Avocadoaufstrich steirisch

AVOCADOAUFSTRICH STEIRISCH

Der steirische Avocadoaufstrich ist cremig und himmlisch gut. Hier ein einfaches Rezept, das Sie begeistern wird.

Schinkenaufstrich

SCHINKENAUFSTRICH

Der Topfen wird mit Sauerrahm und Schinken sowie Schnittlauch zubereitet. Das Rezept Schinkenaufstrich passt perfekt aufs Brot.

Bärlauchaufstrich

BÄRLAUCHAUFSTRICH

So schnell ist kein zweiter Aufstrich gemacht wie dieser Bärlauchaufstrich. Ein Rezept mit Topfen, Buttermilch, Bärlauch und Gewürzen - fertig.

User Kommentare

puersti
puersti

Ich habe heute, wie teils empfohlen, das Einweichwasser weggeschüttet und mit frischem Wasser gekocht. Kann aber keinen Unterschied feststellen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE