Kletzenbrot mit Teigmantel

Erstellt von puersti

Herrlich wird ihr Haus nach Weihnachten duften, wenn sie dieses Rezept Kletzenbrot mit Teigmantel versuchen.

Kletzenbrot mit Teigmantel Foto puersti

Bewertung: Ø 4,5 (21 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

400 g Roggenmehl
350 g Roggensauerteig
1 TL Salz (gestrichener)
1 TL Zimt (gestrichener)
1 TL Piment (gestrichener)
1 TL Nelken (gestrichener)
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
1 TL Ingwer (gestrichener)
1 TL Kardamom (gestrichener)
10 Tr Vanille-Extrakt
0.5 Stk Zitrone (Schale)
1 Pk Weinsteinbackpulver
1 TL Natron (gestrichener )
360 ml Birnen-Einweichwasser
140 ml Mineralwasser
400 g Kletzen (getrocknete Birnen)
200 g Pflaumen
200 g Feigen
200 g Datteln
200 g Rosinen
130 g Walnüsse
130 g Haselnüsse
140 g Mandeln
15 Stk Mandeln (zum Verzieren)

Benötigte Küchenutensilien

Backblech Handmixer

Zeit

170 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 140 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Kletzen am Vortag einweichen, danach ca. 30 Minuten kochen. Datteln entkernen und mit den Pflaumen und Feigen in Streifen schneiden. Mandeln, Wal- und Haselnüsse grob hacken. Kletzen abseihen, das Birnenwasser wird für den Teig verwendet.
  2. Dann Roggenmehl in eine große Schüssel geben, Salz, Zimt, Nelken, Piment, Muskatnuss, Pfeffer, Ingwer, Kardamom, Vanille-Extrakt, Zitronenschale, Weinsteinbackpulver und Natron dazu geben und alles gut vermischen.
  3. Anschließend den Sauerteig, Birnen-Einweichwasser und Mineralwasser dazu geben (Gesamtmenge 500 ml) und mit den Knethaken des Handmixers kräftig kneten. Zugedeckt ca. 60 Minuten gehen lassen.
  4. Die geschnittenen Früchte, Rosinen und Nüsse mischen. Ein Drittel des Teiges für die Hülle beiseite geben. In den restlichen Teig die Nuss-Fruchtmischung einarbeiten. Das Backrohr auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  5. Den Teig auf einem bemehlten Brett dünn auswalken die Teig-Fruchtmischung auf den Teig geben und mit dem Teig einpacken. Mit geschälten Mandeln verzieren. Dann auf das Backblech geben und auf mittlerer Schiene ca. 70-80 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Ich habe einen Teil ohne Nüsse gemacht, dazu einfach eine Fruchtmischung wegnehmen und separat mit einem Teil des Teiges mischen, bzw. in Teig einpacken.

Nährwert pro Portion

kcal
6.840
Fett
277,60 g
Eiweiß
164,33 g
Kohlenhydrate
939,78 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

windbaeckerei.jpg

WINDBÄCKEREI

Ideal zum Naschen oder als Christbaumschmuck. Windbäckerei ist vielseitig einsetzbar und mit diesem Rezept gelingt das lockere Gebäck.

windringerl.jpg

WINDRINGERL

An Weihnachten sind Windringerl sehr beliebt. Das Windbäckerei Rezept dient auch wunderbar als Christbaumschmuck.

vegane-vanillekipferl.jpg

VEGANE VANILLEKIPFERL

Einfach und lecker! Dieses Rezept für Vegane Vanillekipferl gelingt jedem Anfänger!

weisse-punschspitzen.jpg

WEISSE PUNSCHSPITZEN

Das Rezept weiße Punschspitzen sieht nicht nur sinnlich aus. Es ist eine Verführung an Weihnachten, der man nicht widerstehen kann.

windringe.jpg

WINDRINGE

Ein Rezept für Weihnachten sind diese Windringe. Besonders Kinder lieben sie auf dem Christbaum.

schneeflocken.jpg

SCHNEEFLOCKEN

Ein total schnelles Weihnachtsgebäck ist das Rezept Schneeflocken. Nebenbei ist das Rezept für Kinder unwiederstehlich.

User Kommentare

Annamirl

Ich habe eine Frage zu dem Rezept: Sollen Datteln, Feigen und Pflaumen auch getrocknet sein oder frisch?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

getrocknete Früchte verwenden.

Auf Kommentar antworten

puersti

Bei einem Kletzenbrot werden nur getrocknete Früchte verwendet - Datteln, Feigen, Pflaumen, Rosinen und Kletzen (das sind getrocknete Birnen)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mehrmals gleiche Treueprämie?

am 16.01.2022 18:55 von Thanya

Blutorangenkübel

am 16.01.2022 18:21 von Limone

Lichterketten schon abmontiert?

am 16.01.2022 18:17 von Limone