Knoblauchcremesuppe

Raffiniert in der Zubereitung und Auswahl der Zutaten ist das Rezept für Knoblauchcremesuppe. Für Liebhaber der tollen Knolle eine Offenbarung.

Knoblauchcremesuppe

Bewertung: Ø 4,5 (234 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 ml Weißwein
5 Kn Knoblauch
3 EL Butter
1 EL getrocknete Gemüsebrühe
250 ml Wasser
200 ml Milch
300 g Schlagobers
1 Schuss Olivenöl für den Topf
0.5 Bund Petersilie
3 Bl Salbei
5 Bl Basilikum
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

110 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Von den Knoblauchknollen etwa 0.5 cm der Spitzen abschneiden. Alle Knollen nebeneinander, mit den Spitzen nach oben in eine kleine Auflaufform setzen. Butter in Flöckchen darüber verteilen.
  2. Diese bei 220 Grad eine Stunde backen. Hin und wieder mit der geschmolzenen Butter übergießen. Etwas abkühlen lassen und die weichen Zehen aus den Knollen drücken.
  3. In einem Topf einen Schuss Olivenöl erhitzen, Mehl einstäuben und kurz andünsten lassen. Die weichen Knoblauchzehen beifügen, mit Wasser ablöschen, Wein und Milch angießen. Alles mit dem Stabmixer pürieren und mit getrockneter/gekörnter Gemüsebrühe abschmecken - natürlich geht auch ein Suppenwürfel. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Anschließend die Hälfte vom Schlagobers in die Suppe einrühren und den Rest davon steif schlagen.
  5. Zum Schluss die Kräuter (Petersilie, Basilikum und Salbei) waschen, trockenschütteln, hacken und beifügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die fertige Suppe auf Teller aufteilen und je einen Klecks vom steif geschlagenen Obers darauf setzen, mit Petersilie bestreuen und mit gerösteten Weißbrotwürfel garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauchcremesuppe

BÄRLAUCHCREMESUPPE

Das Rezept für eine Bärlauchcremesuppe ist geschmackvoll, frisch und geschmeidig.

Lauchcremesuppe

LAUCHCREMESUPPE

Für Suppenliebhaber schmeckt die Lauchcremesuppe köstlich. Dieses Rezept ist eine tolle Suppenvariation.

Broccolicremesuppe

BROCCOLICREMESUPPE

Eine Suppe wärmt und schmeckt immer köstlich. Die Broccolicremesuppe ist wunderbar cremig. Das Rezept wird mit Crème-fraiche verfeinert.

Kartoffelcremesuppe

KARTOFFELCREMESUPPE

Dieses Rezept eignet sich als herzhafte Vorspeise. Die würzige Kartoffelcremesuppe begeistert die ganze Familie und bringt viel Energie.

Schnelle Broccolicremesuppe

SCHNELLE BROCCOLICREMESUPPE

Wer eine einfache und köstliche Suppe kochen möchte, ist bei diesem Rezept schnelle Broccolicremesuppe genau richtig. Schmecken tut sie auch noch.

Karfiolcremesuppe

KARFIOLCREMESUPPE

Dieses Rezept wird mit Weißwein abgelöscht und in Olivenöl mit den Karfiolröschen angeschwitzt. So entsteht eine köstliche Karfiolcremesuppe.

User Kommentare

Monika1
Monika1

Das probiere ich gerne einmal aus, es hört sich sehr gut an und in meiner Familie lieben alle Knoblauchcremesuppe. Auf diese Art habe ich es zwar noch nie gemacht, aber ich probiere gerne Neues aus. Danke für das Rezept!

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Getrocknete Gemüsebrühe geht gar nicht und Olivenöl nur, wenn man weiß, wie gut es ist und von wo es herkommt.

Auf Kommentar antworten

Schabernagi
Schabernagi

Kling nach einer interessanten Variante, der klassischen Knoblauchcremesuppe, werde aber den Salben weglassen, deren mag ich nicht so, und lieber Schwarzbrotcroutons als Weißbrot

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE