Kräuter Kalbsrouladen

Mit diesen Kräuter Kalbsrouladen bringen Sie Abwechslung auf Ihren Tisch. Dieses Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Kräuter Kalbsrouladen Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,9 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Hamburgerspeck (dünne Scheiben)
4 Stk Kalbsschnitzel (à ca. 200 g)
0.125 l Leicht-Schlagobers
1 TL Majoran
2 EL Petersilie (gehackt)
2 EL Schnittlauch (geschnitten)
2 EL Öl
1 TL Estragon
1 Prise Kerbel (getrocknet)
1 Prise Thymian
1 Prise Basilikum
1 TL Rosmarin

Zeit

35 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Kalbsschnitzel klopfen, salzen und je zwei Scheiben Speck drauflegen. Kräuter gut miteinander vermengen und auf dem Speck verteilen.
  2. Schnitzel seitlich leicht einschlagen, einrollen und mit Rouladenklammern fixieren.
  3. In heißem Öl rundum scharf anbraten, mit Obers aufgießen und zugedeckt etwa 15 Minuten dünsten.
  4. Rouladen halbieren und auf grünen Bandnudeln mit Erbsen anrichten; Sauce separat dazu servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
235
Fett
11,24 g
Eiweiß
32,18 g
Kohlenhydrate
1,11 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Reisfleisch

REISFLEISCH

Beliebt für jeden Geschmack ist dieses köstliche Reisfleisch-Rezept. Überzeugen Sie sich selbst.

Spare-Ribs und Barbecue Marinade

SPARE-RIBS UND BARBECUE MARINADE

Zu jedem Grillabend gehören Spare-Ribs einfach dazu. In geselliger Runde ist dieses Rezept Spare-Ribs und Barbecue Marinade ein toller Tipp.

Schweinemedaillons

SCHWEINEMEDAILLONS

Köstliche Schweinemedaillons sind schnell zubereitet. Das Rezept wird meist mit einer Pfeffersauce und Gemüse serviert.

Champignonschnitzel

CHAMPIGNONSCHNITZEL

Ein willkommenes Gericht sind Champignonschnitzel. Mit Reis als Beilage, schmeckt das Rezept himmlisch und erfreut alle Familienmitglieder.

Saftfleisch

SAFTFLEISCH

Saftfleisch ist eine beliebte Hauptspeise, die sehr köstlich schmeckt. Das Rezept dazu ist sehr einfach.

Gefüllter Truthahn

GEFÜLLTER TRUTHAHN

Gefüllter Truthahn ist ein tolles Feiertagsgericht. Mit diesem Rezept bringen Sie Freude auf den Mittagstisch.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Zu Kalbfleisch schmecken Erbsen sehr gut dazu. Kalbfleisch muss auch gar nicht lange dünsten, es ist schnell durch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hotmail Backup tool

am 08.12.2022 13:14 von TimWalton

Wieder Kleberlinge aktiv

am 08.12.2022 10:50 von Katerchen

Yaks in Tirol

am 08.12.2022 09:42 von Katerchen