Kürbiskernaufstrich

Nicht nur als Brotaufstrich eignet sich ein Kürbiskernaufstrich. Auch gleich zum Löffeln ist dieses Rezept gedacht.


Bewertung: Ø 4,2 (2.379 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

125 g Butter
200 g Kürbiskerne (klein gehackt)
1 EL Kürbiskernöl
0.5 Bund Petersilie
0.5 Bund Schnittlauch
250 g Topfen (mager)
1 Stk kleine Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

20 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Butter in einer Rührschüssel mit dem Mixer flaumig rühren, den Topfen dazu geben und alles gut verrühren.
  2. Die Zwiebel schälen und ganz fein hacken, ebenso die Kürbiskerne zerkleinern.
  3. Schnittlauch und Petersilie waschen, Schnittlauch in Röllchen schneiden und Petersilie hacken.
  4. Die Knoblauchzehe pressen, mit den restlichen Zutaten zum Butter-Topfen-Gemisch hinzufügen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
586
Fett
51,17 g
Eiweiß
20,64 g
Kohlenhydrate
11,51 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

avocadoaufstrich.jpg

AVOCADOAUFSTRICH

Der Avocadoaufstrich schmeckt köstlich auf Vollkornbrot. Dieses Rezept lässt sich gut vorbereiten.

eiaufstrich.jpg

EIAUFSTRICH

Ein Eiaufstrich schmeckt besonders köstlich in Kombination mit frischem Brot.

thunfischaufstrich.jpg

THUNFISCHAUFSTRICH

Thunfischaufstrich ist ein beliebter Klassiker unter den Aufstrichen. Dieses Rezept ist simpel und schmeckt wunderbar.

liptauer.jpg

LIPTAUER

Dieses Rezept stammt aus der böhmischen Küche. Heute ist der Liptauer ein typischer österreichischer Aufstrich.

lachsaufstrich.jpg

LACHSAUFSTRICH

Als Snack oder Dip ist ein Lachsaufstrich immer ein Hit. Auf`s Brot geschmiert oder mit Baguette als Dip. Das Rezept ist herrlich leicht.

avocado-aufstrich.jpg

AVOCADO-AUFSTRICH

Wenn was exotisches aufs Brot kommen soll, ist ein Avocado-Austrich genau richtig. Bei diesem Rezept wird Frischkäse mit dem Fruchtfleisch verrührt.

User Kommentare

Luki

Mit einer Hand voll gerösteten, klein gehackten Walnüssen wird der Aufstrich noch besser! Und mit 1/4 geriebener Muskatnuss schmeckt es meiner Meinung nach interresanter

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich mag Kürbiskerne sehr gerne und verwende wie das Öl die oft zu Salaten oder zu Rührei. Aber die Kerne zu einen Aufstrich zu verarbeiten bin ich noch nicht gekommen. Wird sofort nachgeholt.

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Bei einer Heurigenjause darf dieser Kprbiskernaufstrich nicht fehlen! Ein EL Kürbiskernöl untergerührt und in Farbe wird noch interessanter!

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ein Kürbiskernaufstrich passt farblich immer wieder sehr gut zu einer Aufstrich-Jause. Ich garniere ihn gerne noch mit gerösteten Kürbiskernen.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

das ist ne gute Idee den Kürbiskernaufstrich noch mit gerösteten Kürbiskernen zu verzieren. Ich mache auch etwas Kürbiskernöl über den fertigen Kürbiskernaufstrich

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Kürbiskernaufstrich gehört einfach zu den Aufstrichen die ich immer mache wenn Gäste kommen. Einfach nur köstlich.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Ein Kürbiskernaufstrich ein einfach ein MUSS. Er gehört zu meinen Lieblingsaufstrichen. Ich würde aber noch bedeutend mehr Kürbiskernöl dazugeben.

Auf Kommentar antworten

Wanesser

Kürbiskernaufstrich schmeckt mir persönlich am allerbesten von allen Aufstrichen. Vor allem in einer ziemlich fettarmen Variante unschlagbar.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Wie machst Du denn die fettarme Variante? Kürbiskerne enthalten ja an sich schon Fett? Gibst Du mageren Topfen dazu und verzichtest auf Kürbiskernöl?

Auf Kommentar antworten

puersti

Kürbiskernaufstrich ist einer meiner Lieblingsaufstriche, gebe auch etwas mehr Kürbiskernöl dazu, schon wegen der Farbe und wir lieben den Geschmack.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Habe jetzt einen halben Becher Topfen und einen Becher Sauerrahm verwendet. Da schmeckt der Aufstrich noch cremiger.

Auf Kommentar antworten

martha

Der Aufstrich wurde sehr gelobt, habe jedoch einen weiteren Eßlöffel Kürbiskernöl dazu gegeben, damit er eine schöne grüne Farbe bekommen hat. Garniert mit frisch geschnittenem Schnittlauch und Cocktailtomaten.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Habe das jetzt ausprobiert und finde auch das es einer der besten Aufstriche ist die ich kenne. Den mache ich bald wieder.

Auf Kommentar antworten

ew-ald

Kürbiskernaufstrich ist für mich einer der besten Aufstriche überhaupt der wird einfach nur so verspeist.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Mit Kürbiskernen habe ich das noch nie einen Aufstrich gemacht. Hört sich lecker an, das muss ich mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Schweinsbraten

Ein wirklich tolles Rezept, aber ich würde doch mehr Kürbiskernöl verwenden... (gut für Geschmack und Farbe)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

sein Hobby war Krokodile füttern

am 22.06.2021 12:19 von Lara1

Peter Elstner verstorben

am 22.06.2021 12:08 von Limone

Lärm durch Hagel und Regen

am 22.06.2021 11:26 von Limone