Lammkeule mit Speckfisolen und Rosmarin-Erdäpfeln

Lammkeule mit Speckfisolen und Rosmarin-Erdäpfeln ist ein feines Rezept, einfach mal nachkochen!

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,4 (5 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk Lammkeule, ohne Knochen
0.75 l Suppe
0.25 l Weißwein, trocken
3 Stk Schalotten
4 Zweig Rosmarin
3 Stk Knoblauchzehen
1 TL Meersalz
0.5 TL Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für die Speckfisolen

450 g Fisolen
8 Schb Frühstücksspeck
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Rosmarin-Erdäpfel

700 g Erdäpfel, speckig
2 TL Butter
1.5 EL Butterschmalz
3 Zweig Rosmarin
1 TL Kümmel
1 TL Meersalz
0.5 TL Pfefferkörner

Benötigte Küchenutensilien

Mörser

Zeit

130 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 100 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Backrohr bei 160 °C Umluft vorheizen, Knoblauch und Schalotten sehr fein schneiden. Falls die Keulen nicht schon in einem ofenfesten Netz ist, die Keule mit Küchengarn zusammenbinden und mit Salz und Pfeffer einreiben, dann in einer feuerfesten Form in Öl scharf anbraten.
  2. Sobald die Keule rundum Farbe angenommen haben Knoblauch, Rosmarin und Schalotten hinzugeben und mitbraten. Nun mit Weißwein ablöschen, alles aufkochen lassen und mit Suppe angegossen braten. Für eine gut durchgebratene Lammkeule pro Kilogramm Fleisch etwa 65 Minuten einberechnen. Bei Bedarf die Keule mit Suppe angießen.
  3. In der Zwischenzeit Erdäpfel mit Wasser bedeckt fast gar kochen, das dauert abhängig von der Größe der Erdäpfel etwa 20 Minuten. In der Zwischenzeit Kräuter hacken, Kümmel im Mörser mahlen und Pfeffer grob stoßen.
  4. Fertige Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Erdäpfel darin knusprig braten. Abschließend Erdäpfel würzen und mit Butter verfeinern.
  5. Dann Fisolen putzen und in einem Topf mit kochendem Salzwasser eine Viertelstunde blanchieren und kurz abschrecken.
  6. In der Zwischenzeit in einer beschichteten Pfanne Speck knusprig braten und herausnehmen. Restliches Olivenöl hinzugeben und Fisolen darin schwenken, Speck darüber zerbröseln.
  • Fertige Lammkeule 15 bis 20 Minuten rasten lassen, das Fleisch entspannt sich und bleibt saftig beim Anschneiden. Lammkeule mit Speckfisolen und Rosmarin-Erdäpfel servieren.
  • Nährwert pro Portion

    kcal
    331
    Fett
    18,45 g
    Eiweiß
    4,64 g
    Kohlenhydrate
    30,28 g
    Detaillierte Nährwertinfos

    ÄHNLICHE REZEPTE

    lammrollbraten-mit-rosmarin.jpg

    LAMMROLLBRATEN MIT ROSMARIN

    Lammrollbraten mit Rosmarin ist der reinste Gaumenschmaus. Für alle Lammliebhaber ist dieses Rezept ein Gedicht.

    lammkoteletts-mit-rosmarin-kartoffel.jpg

    LAMMKOTELETTS MIT ROSMARIN-KARTOFFEL

    Eine tolle Hauptspeise sind Lammkoteletts mit Rosmarin-Kartoffeln. Hat man das Rezept einmal ausprobiert, kocht man es immer wieder.

    lammbraten-mit-kartoffel.jpg

    LAMMBRATEN MIT KARTOFFEL

    Ein Lammbraten mit Kartoffel hat man nicht alle Tage. Wunderbar mit Preiselbeeren kann das Rezept angerichtet werden.

    souvlaki-grundrezept.jpg

    SOUVLAKI GRUNDREZEPT

    Eine herzhafte Hauptspeise gelingt mit folgendem Rezept. Das Souvlaki Grundrezept ist einfach zubereitet und gelingt auch Kochneulingen.

    lammmedaillons.jpg

    LAMMMEDAILLONS

    Lammmedaillons sind eine köstliche Abwechslung auf dem Speiseplan. Mit Kartoffeln und Gemüse nach Saison sowie Weißbrot servieren.

    lammkronenbraten.jpg

    LAMMKRONENBRATEN

    Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses raffinierte Lammkronenbraten Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

    User Kommentare

    ÄHNLICHE REZEPTE

    NEUESTE FORENBEITRÄGE

    ELGA-Abmeldungen

    am 07.12.2021 16:19 von Pesu07

    Google ehrt die Pizza

    am 07.12.2021 14:57 von Katerchen

    Sonnenuntergang 16:08

    am 07.12.2021 13:41 von Limone

    7.Dezember - Tag des Honigs

    am 07.12.2021 13:37 von Limone