Maroni Palatschinken

Maroni Palatschinken werden zuerst gekühlt und das Rezept dann mit einer Maroni-Apfelsauce serviert.

Maroni Palatschinken

Bewertung: Ø 3,7 (47 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

125 ml Milch
70 g Mehl, glatt
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Zitrone, Schale
1 Stk Ei
2 Bl Gelatine
100 ml Schlagobers
3 EL Rum
125 g Kastanienreis
60 g Staubzucker
1 Schuss Öl
50 g Honig
8 Stk Maroni, gebraten u. geschält
80 ml Apfelsaft
20 ml Rum
1 EL Speisestärke
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Milch mit Mehl, Salz, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale verquirlen, zuletzt das Ei einrühren.
  2. In einer Pfanne wenig Öl erhitzen, nacheinander 4 Palatschinken darin backen. Palatschinken auskühlen lassen.
  3. Für die Fülle Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Obers schlagen und kalt stellen. Rum erhitzen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Aufgetauten Kastanienreis mit dem Staubzucker glatt rühren, zuerst den Rum einrühren, dann das Obers unterheben.
  4. Jede Palatschinke auf ein Stück Frischhaltefolie legen und gleichmäßig mit Maronicreme bestreichen. Palatschinken für ca. 30 Min. kühl stellen, damit die Creme etwas anzieht und dann beim Rollen nicht herausquillt.
  5. Palatschinken mit Hilfe der Folie vorsichtig einrollen, mit Frischhaltefolie umwickeln und die Enden behutsam eindrehen. Palatschinkenröllchen ca. 3 Std. kühlen.
  6. Palatschinkenröllchen aus der Folie wickeln und quer halbieren.
  7. Apfelsauce mit Maroni: Honig langsam erhitzen, Maroni behutsam untermischen. Apfelsaft und Rum zugießen und bei schwacher Hitze ca. 1 Min. köcheln. Stärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren, in die Mischung gießen und kurz köcheln. Sauce vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Mit der Maroni-Apfelsauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Palatschinken - Pfannkuchen

PALATSCHINKEN - PFANNKUCHEN

Dieses Rezept für süße Palatschinken oder Pfannkuchen ist besonders bei Kindern und Naschkatzen sehr beliebt.

Fleischpalatschinken

FLEISCHPALATSCHINKEN

Fleischpalatschinken passen hervorragend zu einem frischen und knackigen Salat. Ein Rezept das der ganzen Familie schmeckt.

Gefüllte Palatschinken

GEFÜLLTE PALATSCHINKEN

Bei diesem Rezept werden die Palatschinken mit Faschiertem gefüllt. Gefüllte Palatschinken schmecken der ganzen Familie.

Eispalatschinken

EISPALATSCHINKEN

Eispalatschinken kommen immer gut an und diese können mit Schokolade, Früchte oder Nüsse angeboten werden.

Palatschinken ohne Ei

PALATSCHINKEN OHNE EI

Lust auf etwas Süßes, aber keine Eier im Kühlschrank, dann passt unser Rezept von den Palatschinken ohne Ei.

Frühlingsrollen

FRÜHLINGSROLLEN

Nicht zu verwechseln mit den chinesischen Frühlingsrollen, denn dieses Rezept wird aus einem Palatschinkenteig zubereitet und gefüllt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE