Paella (Rama)

Von der köstlichen Paella (Rama) werden die Paella-Fans begeistert sein. Dieses mediterrane Rezept schmeckt verführerisch gut.

Paella (Rama)

Bewertung: Ø 4,3 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
1 Stk Zitrone
2 EL Olivenöl
250 ml RAMA Cremefine Sauce Tomate & Ricotta
200 g Tomaten
100 g Zwiebel
200 g Seelachsfilets
200 g Riesengarnelen (geschält)
150 g Erbsen (TK)
300 g Reis
500 ml Hühnersuppe
1 TL Kurkuma
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, halbieren, den Stielansatz herausschneiden und würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Nun die Fischfilet und Garnelen kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen und Knoblauch darin ca. 1 Minute scharf anbraten und herausnehmen. Dann die Zwiebel in die Pfanne geben, im restlichen Bratfett bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Nun die Tomaten, Erbsen und Reis zufügen und ca. 5 Minuten dünsten. Zum Schluss Cremefine und Suppe miteinander verrühren, über den Reis gießen und mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Paella bei kleiner Hitze, zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen (ab diesem Zeitpunkt nicht mehr Rühren). Anschließend Garnelen und Seelachsfilets auf dem Reis verteilen und bei geschlossenem Deckel weitere 10 Minuten garen.

Tipps zum Rezept

Die Zitrone waschen, vierteln und zu der Paella servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Versunkene Eier im Spinatnest

VERSUNKENE EIER IM SPINATNEST

Versunkene Eier im Spinatnest ist eine Köstlichkeit, bei der Sie nicht widerstehen können. Probieren Sie dieses tolle Rezept.

Schweinefilet in feiner Pilzsoße

SCHWEINEFILET IN FEINER PILZSOßE

Schweinefilet in feiner Pilzsoße ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept mit Broccolipüree und Kartoffelpuffer als Beilage.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE