Paprika-Schafskäse-Taschen

Erstellt von

Paprika-Schafskäse-Taschen sind eine köstliche und ausgiebige Beilage, sowie Hauptspeise.

Paprika-Schafskäse-Taschen

Bewertung: Ø 3,8 (140 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Schafskäse
50 g Hartkäse
2 Pk Blätterteig
1 Stk Paprikaschote (rot, grün)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Schnittlauch
1 Becher Milch
1 Stk Eigelb zum Bestreichen
1 Prise Thymian
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Dill
0.125 l Milch zum Bestreichen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schafskäse und Hartkäse fein reiben und mit den Gewürzen abschmecken. Die Paprikaschoten waschen, fein würfeln und zur Schafkäsemischung geben.
  2. Den Blätterteig ausrollen und in Rechtecke schneiden (Größe nach Belieben). Ein Häufchen der Schafskäsemischung darauf geben, die Ränder mit Wasser bestreichen und zusammenklappen. Eventuell mit dem restlichen Teig verzieren.
  3. Eigelb mit Milch verquirlen, Taschen damit bestreichen und bei 180°C ca. 20 Minuten goldgelb backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Asiatische Nudelpfanne

ASIATISCHE NUDELPFANNE

Würzig, gesund und köstlich - so schmeckt die asiatische Nudelpfanne. Ein tolles Gericht das dieses Rezept zaubert.

Spinatquiche

SPINATQUICHE

Eine vegetarische Köstlichkeit gelingt mit diesem Rezept. Die Spinatquiche schmeckt saftig, leicht und ist auch noch gesund.

Chili sin Carne

CHILI SIN CARNE

Ein herzhaftes Chili sin Carne darf jeden Tag auf den Tisch. Das vegetarische Rezept schmeckt immer.

Schwammerlgulasch

SCHWAMMERLGULASCH

Das cremige Schwammerlgulasch begeistert die ganze Familie. Dieses Rezept ist einfach zubereitet.

Kohl eingebrannt

KOHL EINGEBRANNT

Der eingebrannte Kohl schmeckt würzig und zart. Ein super Rezept für die ganze Familie.

Käsknöpfle

KÄSKNÖPFLE

Ein köstliches "käsiges" Rezept ist dieses Rezept für Käsknöpfle.

User Kommentare

sude1960
sude1960

Ich habe nur eine kurze frage dazu:
Isst man die PAPRIKA-SCHAFSKÄSE-TASCHEN kalt oder warm?
LG, sude

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Du kannst sie als Beilage oder auch als Hauptspeise warm genießen. Gutes Gelingen. :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE