Roastbeef mit Bundkarotten und Kroketten

Roastbeef mit Bundkarotten und Kroketten ist ein köstliches Schmorgericht, hausgemachte Kroketten und karamellisierte Kroketten verfeinert das Rezept!

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1.5 kg Roastbeef
0.75 l Rindsuppe
50 g Grana Padano, gerieben
3 EL Brösel
2.5 EL Butter
20 g getrocknete Apfelringe
4 EL Sonnenblumenöl
0.25 Bund Petersilie
0.25 Bund Thymian
1 Stk gelbe Zwiebel
2 EL Dijon-Senf
1 TL Apfelgelee
0.5 TL Meersalz
0.3 TL Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für die Karotten

550 g Bundkarotten
1.5 EL Butter
1 EL Zucker
1 Schuss Limettensaft
1 Prise Meersalz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten für die Kroketten

0.5 l Frittieröl
1 Stk Ei
1 Stk Dotter
500 g Erdäpfel, mehlig
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss

Zeit

200 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 180 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen bei 80 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, in der Zwischenzeit Roastbeef mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Brater mit Öl auf allen Seiten scharf anbraten.Mit etwas Suppe angießend und im Ofen mindestens 3 ½ bis 4 Stunden garen. Das Fleisch immer wieder mit Suppe angießen (Fleisch soll nicht im Trockenen garen). Butter bei Zimmertemperatur warm werden lassen.
  2. In der Zwischenzeit Apfelringe klein schneiden und in ca. 100 Milliliter warmen Wasser Quellen lassen (min. 30 Minuten). Zwiebel und Thymian fein hacken und mit ausgedrückten Apfelringen, Butter, Parmesan, Senf, Apfelgelee und Brösel vermengen; mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung nach etwa einer Dreiviertelstunde auf dem Roastbeef verteilen.
  3. In der Zwischenzeit Erdäpfel schälen und kochen. Erdäpfel abseihen und ausgedämpft, aber noch heiß passieren, auskühlen lassen und mit Ei, Dotter, Salz und Muskat vermengen. Karotten schälen, dabei etwas vom Grün dabei auf der Karotte belassen.
  4. Nun die Temperatur des Roastbeefs ca. 10-15 Minuten auf 220 °C erhöhen um die Kruste knusprig zu machen. Roastbeef herausnehmen und mindestens 15 Minuten ruhen lassen, das Fleisch entspannt sich und verliert weniger Saft.
  5. In der Zwischenzeit Karotten in Butter (nicht zu) weich dünsten. Nun die Karotten mit Zucker etwas karamellisieren. Abschließend die Karotten mit einem Schuss Limettensaft verfeinern und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
  6. Abschließend die Erdäpfelmasse zu Kroketten formen und in heißem Öl ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Roastbeef mit Bundkarotten und Kroketten servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
309
Fett
19,81 g
Eiweiß
10,70 g
Kohlenhydrate
25,39 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schmorbraten.jpg

SCHMORBRATEN

Lust auf einen saftigen Schmorbraten, dann haben wir für sie ein köstliches und einfaches Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

GESCHMORTES MEISEL MIT GEMÜSEPUFFER

Meisel ist ein Klassiker der österreichischen Küche, Gemüsepuffer ist eine raffinierte Ergänzung des Rezepts.

geschmorte-huehnerkeulen.jpg

GESCHMORTE HÜHNERKEULEN

Geschmorte Hühnerkeulen ist ein Rezept für die ganze Familie, einfach mal ausprobieren!

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

STIFADO

Einen köstlichen, griechischen Eintopf bereiten Sie mit diesem Rezept zu. Stifado ist würzig und saftig.

putenrollbraten-mit-semmelfuelle-und-erbsenreis.png

PUTENROLLBRATEN MIT SEMMELFÜLLE UND ERBSENREIS

Putenrollbraten mit Semmelfülle und Erbsenreis ist ein feines Sonntagsrezept, einfach mal nachkochen!

geschmortes-gemuese.jpg

GESCHMORTES GEMÜSE

Geschmortes Gemüse ist ein eine herrliche Beilage, das Rezept passt zu Fleisch und Fisch!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Meeresschutzgebiet

am 16.01.2022 07:49 von Maarja

Könnt ihr mir den Sinn

am 16.01.2022 07:44 von Lara1

Schneeschuhwandern

am 16.01.2022 07:02 von Pesu07

Recyling in der Textilindustrie

am 16.01.2022 07:01 von Pesu07

"Neues" vom Finanzminister ?

am 16.01.2022 06:10 von snakeeleven