Putenrollbraten mit Semmelfülle und Erbsenreis

Putenrollbraten mit Semmelfülle und Erbsenreis ist ein feines Sonntagsrezept, einfach mal nachkochen!

Putenrollbraten mit Semmelfülle und Erbsenreis Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (54 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Putenrollbraten
3 Stk Knoblauchzehen
2 Zweig Rosmarin
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer

Zutaten für die Fülle

2 Stk Eier
250 g Semmelwürfel
200 ml Milch, heiß
1 Stk Zwiebel, klein
25 g Mehl
0.5 Bund Petersilie
1 TL Butterschmalz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für den Erbsenreis

200 g Basmati-Reis
100 g Erbsen
1 TL Butter
1 Stk Zwiebel

Zeit

120 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 90 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst für die Fülle Zwiebel würfeln und in Butterschmalz anrösten. Milch erhitzen und mit Zwiebeln, Eiern, und gehackter Petersilie in einer großen Schüssel über die Semmelwürfel geben; etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Nun den Rollbraten auflegen und die Fülle darauf verteilen, dann vorsichtig einrollen und mit einem Küchengarn zu zubinden. Den Rollbraten in einen Bräter geben und mit etwas warmer Suppe angießen, anschließend im vorgeheizten Rohr (180 C Umluft) etwa 90 Minuten braten. Das Fleisch bei Bedarf zwischendurch mit Suppe angießen.
  3. In der Zwischenzeit den Reis zubereiten: Wasser nach Packungsanleitung bemessen und zum Kochen bringen. Reis hinzufügen, Hitze abdrehen und Reis ca. 20 Minuten quellen lassen. Alternativ einen Reiskocher verwenden.
  4. In der Zwischenzeit Erbsen bei mittlerer Hitze dünsten, dann Zwiebel anschwitzen und mit Reis und Erbsen vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Nun sollte Fleisch schon etwas Farbe angenommen und durchgebraten sein, dazu den Rollbraten anstechen. Dabei sollte klein Blut austreten und nur noch klarer Saft entweichen. Bei zu wenig Farbe das Rohr voll aufdrehen und auf der obersten Stufe bis zur gewünschten Bräune braten.
  6. Anschließend den Rollbraten mindestens 10 Minuten bei Zimmertemperatur entspannen lassen und mit Fülle, Saft und Reis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

schmorbraten.jpg

SCHMORBRATEN

Lust auf einen saftigen Schmorbraten, dann haben wir für sie ein köstliches und einfaches Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

GESCHMORTES MEISEL MIT GEMÜSEPUFFER

Meisel ist ein Klassiker der österreichischen Küche, Gemüsepuffer ist eine raffinierte Ergänzung des Rezepts.

geschmorte-huehnerkeulen.jpg

GESCHMORTE HÜHNERKEULEN

Geschmorte Hühnerkeulen ist ein Rezept für die ganze Familie, einfach mal ausprobieren!

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

STIFADO

Einen köstlichen, griechischen Eintopf bereiten Sie mit diesem Rezept zu. Stifado ist würzig und saftig.

geschmortes-gemuese.jpg

GESCHMORTES GEMÜSE

Geschmortes Gemüse ist ein eine herrliche Beilage, das Rezept passt zu Fleisch und Fisch!

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

SCHWEINESCHULTER-SCHMORTOPF

Schweineschulter-Schmortopf ist einfach zubereitet, bei diesem Rezept werden unter Anderem Erdäpfel mitgeschmort.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

24 Minuten die Luft anhalten

am 28.04.2021 18:06 von Thanya

Heurige T-Shirt Mode

am 28.04.2021 18:04 von Pesu07

Sonniger Donnerstag, dann Regen

am 28.04.2021 17:22 von Thanya

Maibaum aufstellen

am 28.04.2021 14:00 von Silviatempelmayr