Roastbeef mit Schmorgemüse

Roastbeef mit Schmorgemüse ist ganz einfach zubereitet, überraschen Sie ihre Lieben mit diesem Rezept!

Roastbeef mit Schmorgemüse

Bewertung: Ø 4,0 (59 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

4 Schb Roastbeef
2 EL Butterschmalz
0.5 TL Meersalz
0.33 TL Pfeffer, grob gestoßen

Zutaten für das Schmorgemüse

750 g Erdäpfel, speckig
2 Stk Karotten
0.25 kg Champignons
2 Stk gelbe Zwiebeln
5 EL Sonnenblumenöl
2 EL Honig
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, scharf
4 Stk Knoblauchzehen
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst das Backrohr bei 200 °C Umluft vorheizen. Gemüse geputzt in mundgerechte Stücke schneiden und Knoblauch halbieren. Alle Zutaten gut vermengen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Nun alles gleichmäßig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech oder größere Auflaufform verteilen und etwa 30 Minuten schmoren lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Fleischstücke mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne beidseitig in Butterschmalz scharf anbraten, danach auf einem mit Alufolie belegtem Blech, in Folie gewickelt ca. 6-8 Minuten garen lassen.
  4. Abschließend das Roastbeef noch etwa 5 Minuten in der Folie ruhen lassen, dann aus der Folie geben und die letzten 5-8 Minuten zum Gemüse geben. Dann alles gemeinsam anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zwiebelrostbraten

ZWIEBELROSTBRATEN

Der Zwiebelrostbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Probieren Sie dieses köstliche Rezept für ein gelungenes Gericht.

Bulgogi

BULGOGI

Bulgogi ist ein koreanisches Rezept aus Rindfleisch, Sesamkörner und Reis, das im Wok zubereitet wird. Probieren Sie es aus.

Rindersaftfleisch a la Mama

RINDERSAFTFLEISCH A LA MAMA

Genau das Richtige für den Sonntag ist das Rindersaftfleisch a la Mama. Probieren Sie doch mal dieses köstliche Rezept.

Rindslungenbraten

RINDSLUNGENBRATEN

Ein herrliches Feiertagsgericht gelingt mit folgendem Rezept. Der saftige Rindslungenbraten zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

Die Rezeptidee ist super, aber was bedeutet in der Mengenangabe "4 Schb"? ich dachte zuerst an scheiben, aber roastbeef macht man ja eher im ganzen.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

4 Scheiben. 4 Scheiben. 4 Scheiben. 4 Scheiben. 4 Scheiben. 4 Scheiben. 4 Scheiben. 4 Scheiben. 4 Scheiben. 4 Scheiben.
Entschuldigung: musste so oft wiederholen, da 100 Buchstaben notwendig sind. Ist einfach idiotisch.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Roastbeef-Scheiben, also geschnitten, kann man schon so kaufen. Habe deine Frage nicht ganz durchgelesen.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

aber wenn ich scheiben kaufe, dann ist es ja nicht innen rosa. ich kaufe z.b. beiried im ganzen und bereite es zu, dann sind die scheiben außen gegart und innen richtig rosa.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

die Abkürzung bedeutet Scheiben - man kann das Rezept aber auch mit einem ganzen Stück Fleisch zubereiten - dann jedoch länger schmoren.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Ein spielend einfaches Rezept und auch nicht so zeitaufwendig. Ein paar frische Kräuter noch dazumischen, dann schmeckt`s wunderbar.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE