Tabouli

Tabouli ist eine Salatvariation mit Bulgur, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Paprika und verschiedenen Kräutern. Ein köstliches Rezept.

Tabouli

Bewertung: Ø 4,3 (52 Stimmen)

Zubereitung

  1. Bulgur in eine mittelgroße Schüssel geben und mit 180 ml kochendem Wasser übergießen. 30 Min. ruhen lassen, bis das gesamte Wasser aufgesogen ist und die Schrotkörner aufgegangen sind.
  2. Tomaten, Frühlingszwiebeln, Paprika, Kräuter und Bulgur in einer sauberen Schüssel vermengen. Nach Geschmack mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.
  3. Dressing: 60 ml Olivenöl, 60 ml Zitronensaft, 1 zerdrückte Knoblauchzehe. Öl, Zitronensaft und Knoblauch in einer Rührschüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Über den Salat geben und umrühren.

Tipps zum Rezept

Salat in einer Servierschüssel servieren

ÄHNLICHE REZEPTE

Baked Beans

BAKED BEANS

Ein vegetarischer Leckerbissen aus England sind die Baked Beans. Es lohnt sich dieses Rezept auszuprobieren.

Würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi

WÜRZIGE GEMÜSEPFANNE MIT GNOCCHI

Die würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi ist eine vegetarische Abwechslung auf Ihrem Tisch. Ein köstliches Gericht das Sie mit diesem Rezept zubereiten.

Bärlauch-Laibchen

BÄRLAUCH-LAIBCHEN

Die Bärlauch-Laibchen sind ein feines, köstliches und gesundes Essen. Ein Rezept für die Frühlingszeit.

Asiatische Nudelpfanne

ASIATISCHE NUDELPFANNE

Würzig, gesund und köstlich - so schmeckt die asiatische Nudelpfanne. Ein tolles Gericht das dieses Rezept zaubert.

Quinoa Laibchen

QUINOA LAIBCHEN

Die Quinoa Laibchen sind eine köstliche Alternative für Fleischlaibchen. Hier das vegetarische Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

-michi-
-michi-

das sieht sehr gut aus. Isst man Bulgur generell kalt oder könnte man dies auch als warme Speise servieren?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Es gibt ja verschiedene Korngrößen beim Bulgur. Hier wurde grober Bulgur verwendet und nur mit kochendem Wasser übergossen (Diesen kann man auch kochen). Solltest du feinen Bulgur haben darfst du ihn nur mit heißem Wasser übergießen, diesen darf man nicht kochen. Gutes Gelingen :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE