Überbackene Topfenpalatschinken

Überbackene Topfenpalatschinken verfügen über einen herrlichen Geschmack und können mit frischen Früchten verzehrt werden.

Überbackene Topfenpalatschinken

Bewertung: Ø 4,1 (283 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

125 g glattes Mehl (Palatschinke)
250 ml Milch (Palatschinke)
125 ml Milch (Eiermilch)
125 ml Sauerrahm (Eiermilch)
30 g Zucker (Eiermilch)
1 Stk Eidotter
2 Stk Eier
100 g zerlassene Butter
1 Prise Salz

Zutaten für die Fülle

50 g Butter
40 g Staubzucker
250 g Topfen
125 ml Sauerrahm
40 g Kristallzucker
1 Stk Zitroneschale
1 Stk Vanilleschote
3 Stk Eidotter
3 Stk Eiklar
1 Stk Ei (Eiermilch)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Palatschinken: Mehl mit ganzen Eiern und Eidottern, zerlassener Butter, Salz und der Hälfte der Milch zu einem dickflüssigen Brei verrühren. Mit der restlichen Milch in die gewünschte Konsistenz bringen. Bilden sich Mehlklumpen, Teig durch ein Spritzsieb passieren. In einer Palatschinkenpfanne wenig Fett erhitzen, nur so viel Teig unter Drehen in die Pfanne gießen, dass der Boden dünn bedeckt ist. Auf einer Seite hellbraun backen. Wenden. Fertig backen.
  2. Fülle: Butter mit Staubzucker und Eidottern schaumig rühren. Topfen, Sauerrahm, Zitronenschale, Vanille und Salz dazurühren. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee ausschlagen. Unter die Topfenmasse ziehen.
  3. Palatschinken füllen, einrollen, halbieren, mit der Schnittfläche nach oben in eine eingefettete Pfanne oder backfeste Form dachziegelartig einschlichten und kurz im Rohr anbacken.
  4. Für die Eiermilch: Milch, Sauerrahm, Eier und Zucker verschlagen. Palatschinken mit Eiermilch übergießen. Fertig backen. Zuckern und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Falsche Forellen

FALSCHE FORELLEN

Falsche Forellen kommen immer gut an. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, mit köstlicher Panade wird es zum Geschmackserlebnis.

Palatschinken - Pfannkuchen

PALATSCHINKEN - PFANNKUCHEN

Dieses Rezept für süße Palatschinken oder Pfannkuchen ist besonders bei Kindern und Naschkatzen sehr beliebt.

Gefüllte Palatschinken

GEFÜLLTE PALATSCHINKEN

Bei diesem Rezept werden die Palatschinken mit Faschiertem gefüllt. Gefüllte Palatschinken schmecken der ganzen Familie.

Pikante Palatschinken

PIKANTE PALATSCHINKEN

Natürlich können Palatschinken auch pikant serviert werden. Hier ein Rezept mit Schinken, Tomaten und Käse.

Fleischpalatschinken

FLEISCHPALATSCHINKEN

Fleischpalatschinken passen hervorragend zu einem frischen und knackigen Salat. Ein Rezept das der ganzen Familie schmeckt.

Pfannkuchen aus Reismehl

PFANNKUCHEN AUS REISMEHL

Hier ein einfaches Rezept für Pfannkuchen aus Reismehl. Das Gericht schmeckt mit Marmelade oder Nutella besonders gut.

User Kommentare

Tomaten_Gruss_8
Tomaten_Gruss_8

Deftig und zugleich fein schmeckt dies. Das ist eine sehr gute süße Hauptspeise. Dazu serviere ich ein Kompott. Da passt alles dazu.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Zu diesen überbackenen Topfenpalatschinken würde auch noch eine Kugel Vanilleeis himmlisch schmecken

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Das Foto von diesen Topfenpalatschinken sieht so köstlich aus, da muss ich die nächste Nachspeise in dieser Form servieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE