Vegetarischer Makkaroniauflauf

Ein perfektes Rezept für alle Gemüseliebhaber und Vegetarier: der vegetarische Makkaroniauflauf ist einfach zubereitet.

Vegetarischer Makkaroniauflauf

Bewertung: Ø 4,2 (249 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Makkaroni
2 Dose Tomatenmark
0.75 l Obers
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 TL Basilikum
1 Pk Mozzarella
10 Stk Cocktailtomaten
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Makkaroni in einem Topf mit Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen.
  2. In der Zwischenzeit den Backofen auf ca. 200° vorheizen. Das Tomatenmark in eine Schüssel geben und mit dem Obers, Pfeffer, Salz und Basilikum verrühren.
  3. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und die Cocktailtomaten vierteln.
  4. Die Nudeln abtropfen lassen, in eine Auflaufform füllen und mit der Tomatenmark-Sauce, den Mozzarellascheiben und den Cocktailtomaten belegen. Den Auflauf ca. 15 Minuten überbacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gemüseauflauf mit Käse

GEMÜSEAUFLAUF MIT KÄSE

Von diesem köstlichen Gemüseauflauf mit Käse können Sie einfach nicht genug bekommen. Bei diesem leichten Rezept können Sie gerne zugreifen.

Broccoliauflauf mit Schinken

BROCCOLIAUFLAUF MIT SCHINKEN

Immer ein Genuß ist ein Broccoliauflauf mit Schinken. Das Rezept wird mit Kartoffeln und Broccoli sowie Gewürzen zubereitet.

Reisauflauf

REISAUFLAUF

Ein Reisauflauf kann mit frischen Früchten verfeinert werden. Das Rezept wird mit Vanille zum Hochgenuss.

Kartoffelauflauf

KARTOFFELAUFLAUF

Ein Kartoffelauflauf ist klassisch und sehr ausgiebig. Bei diesem Rezept werden bestimmt alle satt.

Schinkenauflauf

SCHINKENAUFLAUF

Ein klassisches Gericht, das immer wieder alle begeistert gelingt mit diesem Rezept. Der würzige Schinkenauflauf schmeckt der ganzen Familie.

Erdäpfel-Käseauflauf

ERDÄPFEL-KÄSEAUFLAUF

Ein Erdäpfel-Käseauflauf ist pikant, bodenständig und passt hervorragend zu einem knackigen Salat.

User Kommentare

greapfruit
greapfruit

Zur Abwechslung auch mal ein verrührtes Ei darunter schlagen. Das schmeckt wirklich richtig herzhaft und man braucht nicht mal Fleisch dazu.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Die Cocktailtomaten lassen sich auch sehr gut mit geraspelten Karotten/Sellerie und Petersilie mischen und es bleibt trotzdem vegan!

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Schaut richtig gut aus! Kann ich mir gut als Mittagessen für die Kinder vorstellen, werde ich sicher noch testen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE