Nudelsorten

pappardelle.jpg

Pappardelle

Breit, breiter, am breitesten – die besonders breiten Bandnudeln heißen in der Welt der Pasta Pappardelle. Elegant gedreht und vorsichtig drapiert.

WEITERLESEN...
tripoline.jpg

Tripoline

Eine Nudelsorte mit der besonderen Note ist die Pasta Tripoline. Die außergewöhnliche Form der etwas anderen Bandnudel.

WEITERLESEN...
tagliatelle-taglierini-tagliolini.jpg

Tagliatelle / Taglierini / Tagliolini

Die Tagliatelle sind eine klassische Art von Pasta Diese Bandnudeln gibt es in verschiedenen Variationen – von schmal bis breit.

WEITERLESEN...
fettucelle-fettuccine.jpg

Fettucelle / Fettuccine

Bandnudeln in allen Variationen sind aus der italienischen Küche nicht wegzudenken. Zwei typische Arten von Bandnudeln sind die Fettucelle und die Fettuccine.

WEITERLESEN...
quadretti-fleckerl.jpg

Quadretti / Fleckerl

Die kleinen Quadretti werden überall in Italien traditionell als Suppeneinlage verwendet. Bei uns bekannt unter dem Namen „Fleckerl“.

WEITERLESEN...
bucatini.jpg

Bucatini

Hierzulande sind die Bucatini vielen Köchen als Makkaroni bekannt. In Italien kommen sie auch unter der Bezeichnung Perciatelli auf den Tisch.

WEITERLESEN...
makkaroni.jpg

Makkaroni

Die hohle Langnudel gehört zu den bekanntesten Nudelsorten und lässt sich bei Bedarf sogar als Strohhalm missbrauchen!

WEITERLESEN...
vermicelli.jpg

Vermicelli

Die Nudeln, die nach traditioneller Rezeptur an besonders dünne Spaghetti erinnern, gibt es in verschiedenen Variationen.

WEITERLESEN...
spaghetti-bigoli-spaghettini.jpg

Spaghetti / Bigoli / Spaghettini

Traditionell am häufigsten mit den langen, dünnen Spaghetti serviert, sind die köstlichen Nudeln auch aus den österreichischen Küchen nicht mehr wegzudenken.

WEITERLESEN...