Nudelsorten

gnocchi.jpg

Gnocchi

Gnocchi bedeutet Frei übersetzt nichts anders als Nockerl – eine abwechslungsreiche Spezialität, die wir Österreicher bestens kennen dürften.

WEITERLESEN...
ruote.jpg

Ruote

Die kleinen, oft auch in mehreren Farben erhältlichen Nudeln in Räderform sind vor allem bei Kindern sehr beliebt.

WEITERLESEN...
lumache.jpg

Lumache

Lumache – die Schneckennudeln - gehören leider in unseren Küchen zu den seltenen Nudelsorten. Ein Grund mehr, bei dieser Nudelsorte zuzugreifen.

WEITERLESEN...
malloreddus.jpg

Malloreddus

Die auch als antike sardische Gnocchi bezeichneten Nudeln weisen eine besondere Form auf und überzeugen mit ihrem aromatischen Geschmack.

WEITERLESEN...
pastini.jpg

Pastini

Pastini sind Nudelformate in ihrer Miniatur-Form. Bei den Kindern besonders beliebt sind die kleinen Buchstaben, die Sternchen und die Hörnchen.

WEITERLESEN...
glasnudeln.jpg

Glasnudeln

Die Nudel der asiatischen Küche – die Glasnudel – hat mit der Begeisterung für die asiatische Kochkunst auch in unsere Küchen Einzug gehalten.

WEITERLESEN...
ravioli.jpg

Ravioli

Ravioli ist eine außergewöhnlich ansprechende und schmackhafte Pasta-Variante, die in keiner guten Küche fehlen sollte.

WEITERLESEN...
orechiette.jpg

Orechiette

Die „Öhrchennudeln“, wie die Orechiette auch liebevoll bezeichnet werden, sind kleine, meist auch heute noch in Handarbeit gefertigte Nudeln.

WEITERLESEN...
tortellini-tortelloni.jpg

Tortellini / Tortelloni

Sozusagen alles in allem bekommt man bei den gefüllten Nudelsorten Tortellini und den etwas größeren Tortelloni. Gefüllt und gut!

WEITERLESEN...
farfalle.jpg

Farfalle

Bei den optisch hervorstechenden Farfalle ist der Name Programm – die sehen aus wie kleine Schmetterlinge.

WEITERLESEN...