Zucchini Tagliatelle

Eine tolle Pasta Variante können Sie mit diesem Rezept auf den Tisch bringen. Die saftigen Zucchini Tagliatelle schmecken würzig und zart.


Bewertung: Ø 4,5 (2.455 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Basilikum, gehackt
70 g Frischkäse, Natur
200 ml Gemüsebrühe
300 g Tagliatelle
2 EL Öl
2 Stk Zucchini

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, fein schneiden und in einem Topf mit heißem Öl anschwitzen.
  2. Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini zu den Zwiebeln geben und kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und 10 Minuten garen.
  3. Die Masse mit dem Pürierstab fein pürieren und den Frischkäse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.
  4. Tagliatelle in einen Topf mit Salzwasser 8 Minuten al dente kochen, abseihen und unter die Sauce rühren.

ÄHNLICHE REZEPTE

spaghetti-frutti-di-mare.jpg

SPAGHETTI FRUTTI DI MARE

Mit diesem Rezept von den Spaghetti Frutti di Mare holen sie Urlaubsstimmung in ihre Küche.

nudeln-in-tomatensauce.jpg

NUDELN IN TOMATENSAUCE

Nudeln in Tomatensauce sind besonders bei Kindern heiß begehrt. Hier ein einfaches Rezept.

baerlauch-nudeln.jpg

BÄRLAUCH-NUDELN

Nach einem langen Winter freut sich jeder aus etwas Grün. Hier das passende Rezept von den Bärlauch-Nudeln.

pasta-asciutta.jpg

PASTA ASCIUTTA

Von dieser köstlichen Pasta Asciutta können Pasta-Fans nicht genug bekommen. Das Rezept ist einfach in der Zubereitung.

knoblauch-spaghetti.jpg

KNOBLAUCH SPAGHETTI

Eine schnelle und geschmackvolle Paste sind diese Knoblauch Spaghetti. Ein Rezept, das immer gelingt.

nudelgericht-a-la-zucchini.jpg

NUDELGERICHT Á LA ZUCCHINI

Nudelgericht á la Zucchini ist ein schnelles und pikantes Pasta - Rezept. Ideal, für ein Mittagessen an einem Wochentag.

User Kommentare

martha

Ist schnell zubereitet und schmeckt auch gut. Ich nehme jedoch beim Frischkäse nicht den Natur sondern den mit Kräuter.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Klingt nach Sommertraum und wird mit meiner ersten Zucchini aus dem Garten genauso zubereitet. Ich freue mich schon jetzt.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Würde die Soße noch mit Zitronenzesten abschmecken und die Pasta mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Auf Kommentar antworten

Tsambika

Jetzt, in der Zeit, wo es die Zucchini im Garten gibt, ist dieses das ideale Rezept zum Nachkochen. Genau richtig für die heißen Sommertage.

Auf Kommentar antworten

cp611

Herrlich erfrischend und sooo sommerlich! Die Sauce mit Frischkäse find ich äußerst lecker und passend!

Auf Kommentar antworten

cp611

Schmeckt noch besser, wenn man ein paar Zucchinistücke aufhebt/herauslegt und nach dem Pürieren der Sauce wieder untermischt.

Auf Kommentar antworten

gabili

Diese Zucchini Tagliatelle sehen sehr gut aus. Wenn die Zucchinistauden im Garten jetzt dann reif werden dann werde ich dieses Rezeptmal ausprobieren

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich brauche jede Menge Zucchini Rezepte - mein Garten ist heuer sehr ertragreich. Tolles Rezept und sehr lecker.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Mit dem Frischkäse gibt das eine schnell gemachte Nudelsoße. Bei der Gemüsebrühe verwende ich selbst gemachtes Brühpulver. Auch das geht dann flott.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ein wirklich gutes und schnelles Rezept. Ich freue mich schon auf die Zucchine vom eigenen Garten.

Auf Kommentar antworten

cp611

Ich denke die schmecken auch in der low-carb Variante sehr gut. Ganz ohne nudeln, dafür die zucchini schon cross angebraten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Springschnurspringen

am 14.04.2021 15:52 von Pesu07

Haare spenden

am 14.04.2021 14:55 von Silviatempelmayr

Giftige Quallen in Mallorca

am 14.04.2021 12:45 von Limone