Zwetschkenröster

Fruchtig, süß und einfach köstlich schmeckt ein Zwetschkenröster. Ein super Rezept das Klein und Groß begeistern wird.

Zwetschkenröster

Bewertung: Ø 4,2 (506 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Gelierzucker
0.25 l Wasser
6 kg entkernte Zwetschken (Pflaumen)
0.125 l Rum (bei Bedarf)
3 Stk Zimtstangen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Zucker mit Wasser aufkochen. Dann die entkernten Zwetschken und die Zimtrinde dazugeben, alles nochmal aufkochen lassen und den Rum darunter mischen.
  2. Die Zwetschken weich kochen, die Zimtrinde entfernen und in saubere, destilierte Schraubgläser füllen. Fest verschließen und ab in die Vorratskammer. Oder wer möchte kann den Zwetschkenröster natürlich sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Zwetschkenröster kann zum Beispiel zu Kaiserschmarrn oder Topfenknödel serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

Heidelbeermarmelade

HEIDELBEERMARMELADE

Damit wir noch lange von den Heidelbeeren naschen können, ist dieses Rezept für Heidelbeermarmelade genau richtig.

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

ERDBEER-RHABARBER-MARMELADE

Fruchtig, süß und unwiderstehlich schmeckt diese Erdbeer-Rhabarber-Marmelade. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gerne zu.

Birnenmarmelade

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

Marillenmarmelade

MARILLENMARMELADE

Dieses Rezept für Marillenmarmelade schmeckt himmlisch und hat weniger Kalorien als die gekauften Marmeladen aus dem Supermarkt.

Powidlmarmelade

POWIDLMARMELADE

Powidlmarmelade schmeckt kräftig und passt perfekt auf den Frühstückstisch.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ergeben 6 kilogramm Zwetschken nur 4 Portionen oder sind hier 4 Gläser gemeint? Das ist aber auch nicht viel.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

naja, der zwetschkenröster auf dem bild schaut ein bisschen sehr zerkocht aus. ich würde die kochzeit reduzieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE