Apfelkuchen

Ein Apfelkuchen ist traditionell und klassisch. Das herzhafte Rezept ist ohne Mehl und Backpulver, einfach in der Zubereitung und in den Zutaten.

apfelkuchen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (437 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Zucker
120 g Haselnüsse gerieben
85 g Grieß
250 g Äpfel geraspelt
1 EL Kakaopulver
1 TL Zimt
6 Stk Eier (getrennt)

Benötigte Küchenutensilien

Springform Gugelhupfform

Zeit

55 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Apfelkuchen zuerst die Äpfel schälen und fein reiben. Dann die Eier trennen und aus dem Eiklar einen festen Eischnee schlagen.
  2. Danach die Eidotter mit Zucker in einer anderen Schüssel schaumig rühren, Nüsse, Grieß, Äpfel (gerapselt), Kakao und Zimt untermischen und zuletzt den festen Eischnee unterheben.
  3. In eine runde gefettete Form geben (24er oder Gugelhupfform) und im vorgeheizten Backrohr bei 160 Grad Umluft ca. 40 Minuten backen.
  4. Nach dem Herausnehmen die Springform öffnen, den Apfelkuchen mit Staubzucker und je nach Geschmack mit geriebenen Nüssen, Zimt oder Mandeln bestreuen und auskühlen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
228
Fett
9,12 g
Eiweiß
6,31 g
Kohlenhydrate
30,21 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

einfacher-apfelkuchen.jpg

EINFACHER APFELKUCHEN

Dieser einfache Apfelkuchen sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen.

apfel-streuselkuchen.jpg

APFEL-STREUSELKUCHEN

Ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisenküche ist dieser Apfel-Streuselkuchen. Hier dazu das Rezept zum Nachbacken.

wiener-apfelkuchen.jpg

WIENER APFELKUCHEN

Ein wunderbares Rezept ist der traditionelle Wiener Apfelkuchen. Mit einem Tupfen Schlagobers garnieren und genießen.

gedeckter-apfelkuchen.jpg

GEDECKTER APFELKUCHEN

Gedeckter Apfelkuchen bietet sich im Herbst ideal zum Backen an. Dieses köstliche Rezept wird Sie begeistern.

apfelkuchen-schnell-und-einfach.jpg

APFELKUCHEN SCHNELL UND EINFACH

Der Apfelkuchen schnell und einfach schmeckt wunderbar. Ein tolles Rezept, dass sie unbedingt ausprobieren sollten.

apfelkuchen-vom-blech.jpg

APFELKUCHEN VOM BLECH

Apfelkuchen vom Blech ist ein altbewährtes Rezept, das immer wieder gern zubereitet wird.

User Kommentare

Schabernagi

Finde die Variante mit Gries spannend, definitiv einen Versuch wert, könnte mir anstelle der Mandeln, leicht angeröstete Haferflocken gut vorstellen

Auf Kommentar antworten

martha

Statt dem Mehl Grieß für den Kuchen zu verwenden finde ich interessant und nachdem bereits im Garten die Sommeräpfel reif sind, werde ich diesen mal auf diese Art probieren.

Auf Kommentar antworten

metaris

Das mit dem Gries klingt spannend, werde ich auf jeden Fall probieren!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das schmeckt bestimmt lecker mit Grieß. Toll finde ich die mandelblätter. Die passen wirklich sehr gut zu Äpfeln.

Auf Kommentar antworten

cp611

Dazu noch eine Baiserhaube und dann die gehobelten Mandel darüber gestreut. Werde ich auch demnächst nachmachen.

Auf Kommentar antworten

GAmEr_JH_11

Apfelkuchen schmeckt mir besonders gut deswegen schmeckt es mir sehr sehr gut.Diesen Kuchen werde ich öfters machen.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Gries habe ich noch nie in einen Apfelkuchen getan, ganz ohne Mehl finde ich sehr interessant. Kommt demnächst in den Ofen bei mir.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schwedenbitter

am 01.06.2021 22:03 von Anna-111

Podcast mit Mari Lang

am 01.06.2021 21:30 von Zwiebel

Strache

am 01.06.2021 21:26 von Zwiebel