Bauern Gulasch

Probieren Sie doch mal das deftige Bauern Gulasch. Dieses tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Bauern Gulasch

Bewertung: Ø 4,3 (94 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Rindfleisch (in Würfel geschnitten)
150 g Speckwürfeln (klein geschnitten)
1 Stk Zwiebel (fein gehackt)
1 Stk Lauch (in feine Ringe geschnitten)
2 EL Öl
3 Stk Karotten (klein geschnitten)
1 Stk Sellerieknolle (klein geschnitten)
2 EL Tomatenmarkt
1 EL Rosenpaprikapulver
500 ml Wasser
1 Stk Suppenwürfel
2 Stk Knoblauchzehen (gehackt)
4 Stk Kartoffeln (in Würfel geschnitten)
1 Bund Petersilie (fein gehackt)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Majoran und Kümmel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Fleischwürfel mit Salz und Pfeffer bestreuen und im Fett mit den Speckwürfel rundherum anbraten.
  2. Zwiebel, Lauch, Karotten, Knoblauch und Sellerie dazu geben und kurz mitrösten. Paprikapulver, Majoran, Kümmel und Tomatenmark dazu, kurz durchrühren und mit 350 ml Wasser aufgießen. Suppenwürfel hinzufügen.
  3. Zugedeckt auf mittlerer Stufe 55 Minuten garen. Nach dieser Zeit die Kartoffeln und restliches Wasser beigeben und weitere 10 - 15 Min. fertig kochen. Am Teller mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Ein Kartoffelgulasch aus Omas Küche schmeckt immer und wird gern in der kalten Jahreszeit serviert. Hier das Rezept.

Fisolengulasch

FISOLENGULASCH

Ein saftiges und würziges Fisolengulasch gelingt mit diesem Rezept. Die köstliche Hauptspeise wird allen schmecken.

Gulasch-Suppe

GULASCH-SUPPE

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

Bohnengulasch

BOHNENGULASCH

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das saftige Szegediner Gulasch bringt Kraft nach einem anstrengenden Tag. Ein tolles Rezept, das einfach zubereitet wird.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE