Brathuhn-, Fleischgewürzmischung

Ein Brathuhn-, Fleischgewürzmischung eignet sich toll zum würzen. Ein Rezept das sich auch für die Vorratskammer toll eignet.

brathuhn-fleischgewuerzmischung.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (491 Stimmen)

Benötigte Küchenutensilien

Mörser

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mit einem Mörser zerstoßen. Danach auf einem Zeitungspapier aufstreuen und an einem warmen Ort trocknen lassen (24 Stunden). Ab und zu die Gewürzmischung umrühren.
  2. Danach kann es beliebig aufbewahrt und in verschließbare Behälter abgefüllt werden.

Tipps zum Rezept

Auch zum Verschenken in schöne Gläser geeignet.

Nährwert pro Portion

kcal
19
Fett
0,66 g
Eiweiß
0,85 g
Kohlenhydrate
2,50 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gnocchi-grundrezept.jpg

GNOCCHI - GRUNDREZEPT

Erdäpfelklößchen bzw. Gnocchi Grundrezept stammt aus Italien. Wenn sie mal besonders schmecken sollen, dann mit diesem Rezept einfach selber machen.

pizzateig-ohne-hefe.jpg

PIZZATEIG OHNE HEFE

Pizzateig ohne Hefe ist sehr schnell zubereitet. Bei diesem Rezept muss der Teig nicht gehen, er kann sofort verarbeitet werden.

eier-kochen.jpg

EIER KOCHEN

Eier kochen ganz einfach erklärt, damit klappt es bestimmt!

griesskoch-grundrezept.jpg

GRIESSKOCH GRUNDREZEPT

Dieses Grießkoch Grundrezept kann je nach Geschmack mit Bananen, Zimt, Zucker oder auch Kakaopulver verfeinert werden.

tempura-teig.jpg

TEMPURA TEIG

Das Rezept für den Tempura Teig ist sehr einfach und vielseitig für Obst, Fleisch und Gemüse zum Eintauchen und Frittieren.

zucker-karamellisieren.jpg

ZUCKER KARAMELLISIEREN

Zucker karamellisieren ist eigentlich ganz einfach, mit dem Rezept gelingt es bestimmt.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Mit Knoblauch habe ich bis jetzt das Brathuhn noch nie gewürzt. Es passt aber doch gut und schmeckt lecker.

Auf Kommentar antworten

puersti

Ich liebe selbstgemachte Gewürzmischungen, da weiß man was drinnen ist. Diese Gewürzmischungen in kleine Gläser abgefüllt sind als Mitbringsel ideal.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

selbstgemachte Gewürzmischungen sind immer gut. Sehe das Rezept als Idee. Doch getrocknet wird niemals auf auf einem Zeitungspapier

Auf Kommentar antworten

Gelöschter User

bei mir kommt noch etwas kümmel dazu. basilikum hatte ich noch nie am brathendl, aber man kann es ja probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hamstern beim Benzinkauf

am 02.07.2022 06:42 von Maarja

Fleissiger Lieschen

am 02.07.2022 05:45 von Pesu07

Der Kirschbaum ist abgeerntet

am 02.07.2022 04:46 von snakeeleven