Gnocchi-Auflauf

Erstellt von TheKiss86

Eine feine und einfache Hauptspeise ist dieser köstliche und pikante Gnocchi-Auflauf. Hier dazu das Rezept.

Gnocchi-Auflauf Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (70 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Gnocchi (Fertigprodukt oder selbstgemacht)
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
200 g Parmaschinken
1 Stk Zucchini
2 Stk Paprika, rot
200 g Tomaten, passiert
150 ml Weißwein, trocken
150 g Mascarpone
2 Kugel Mozzarella
1 Zweig Thymian
1 Zweig Majoran
1 Zweig Rosmarin
1 TL Salz
2 Msp Pfeffer
1 Schuss Olivenöl

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden, Zucchini und Paprika waschen und in dünne Scheiben bzw. Würfel schneiden. Den Parmaschinken ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
  2. Olivenöl erhitzen. Darin die Zwiebeln, Paprika, Zucchini sowie den Parmaschinken andünsten. Den gehäuteten Knoblauch kleinhacken und ebenfalls kurz mitdünsten. Den Knoblauch nicht zu hoch erhitzen, dieser verbrennt leicht.
  3. Die passierten Tomaten, den Weißwein und die Mascarpone unterrühren, nach Geschmack salzen, pfeffern und mit den Gewürzen abschmecken.
  4. Das Ganze dann ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Die fertigen Gnocchi unterheben und in eine feuerfeste Ofenform geben. Mit Mozzarella-Scheiben belegen und bei ca. 180° Ober-/Unterhitze rund 20 Minuten überbacken, bis der Mozzarella leicht gebräunt ist.

Tipps zum Rezept

Mit frischem Basilikum garniert wird das Gericht nach dem Backen optisch noch aufgewertet.

Nährwert pro Portion

kcal
527
Fett
21,21 g
Eiweiß
19,95 g
Kohlenhydrate
58,78 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

sssumsi

Ich mag gnocchi am liebsten mit Salbeibutter und dazu Salat. Eine Verlinkung zu einem Gnocchirezept wäre hier trotzdem super.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Link wurde hinzugefügt. :-)

Auf Kommentar antworten

puersti

Genau, eine Verlinkung wäre hilfreich. Für Zucchini und Paprika sind mir 10 Minuten weich dünsten zuviel, zumal das Ganze noch überbacken wird.

Auf Kommentar antworten

Limone

das Rezept sieht sehr interessant aus, ich möchte es aber ohne Weisswein machen, ich könnte stattdessen Milch versuchen als Flüssigkeit

Auf Kommentar antworten

Gelöschter User

Dieser Beitrag wurde vom Administrator gelöscht!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Text wurde korrigiert. :-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Einen schönen Wochenstart….

am 16.05.2022 06:40 von Ullis

Waffel oder Becher?

am 15.05.2022 21:22 von Maarja