Kräuter-Spinat-Topfenknödel auf Gemüseragout

Die zarten Kräuter-Spinat-Topfenknödel auf Gemüseraugout begeistern alle Feinschmecker. Ein super Rezept das garantiert schmeckt.

Kräuter-Spinat-Topfenknödel auf Gemüseragout

Bewertung: Ø 3,8 (49 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Eidotter
100 g Gorgonzola gerieben (z.B. Österkron)
100 g Kräuter (oder Spinat) tiefgekühlt
150 g Leicht-Magertopfen
80 g Magrom, gerieben
1 EL Mehl glatt
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Stk kleine Zwiebel für das Gemüseragout
20 g Butter für das Gemüseragout
1 EL Mehl für das Gemüseragout
0.25 l Gemüsefond für das Gemüseragout
1 Stk grüner Paprika für das Gemüseragout
1 Stk roter Paprika für das Gemüseragout
2 Stk Tomaten für das Gemüseragout
1 Prise Bojar für das Gemüseragout
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die gehackten Kräuter mit den restlichen Zutaten für den Teig vermischen und mindestens 15 min im Kühlschrank rasten lassen.
  2. In der Zwischenzeit aus dem geriebenen Gorgonzola 8 kleine Kugeln formen und kurz ins Kühlfach geben. Die gut gekühlte Österkronkugeln mit dem Spinat-Topfenteig umhüllen und mit befeuchteten Händen kleine Knödel formen. Knödel in Salzwasser ca. 10 bis 15 min langsam kochen bis die Knödel schwimmen.
  3. Für das Gemüseragout die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. In Butter anschwitzen, Mehl beigeben, kurz mit schwitzen und mit dem Gemüsefond aufgießen und mit dem Schneebesen gut umrühren. Einige Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen, danach mit dem Stabmixer pürieren.
  4. Die kleinen Paprika und Tomaten in ca. 2 cm große Würfel schneiden und den Bojar mit dem Schneebesen in die Sauce einrühren – nochmals ca. 5 min köcheln lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Serviettenknödel

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

Maisgrießknödel

MAISGRIEßKNÖDEL

Die Maisgrießknödel schmecken flaumig und leicht und werden mit folgendem Rezept auf den Tisch gezaubert.

Zwetschkenknödel

ZWETSCHKENKNÖDEL

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig und eine saftige Zwetschke innen. Das Rezept für süße Zwetschenknödel ist einfach himmlisch.

Grammelknödel

GRAMMELKNÖDEL

Diese Grammelknödel werden mit einem Teig umhüllt und in heißem Salzwasser gekocht. Das Rezept ist aus Oma`s Küche.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE