Kräuterreis

Hier ein tolles Rezept für Allergiker. Der köstliche Kräuterreis eignet sich als Beilage oder auch als Snack für zwischendurch.

kraeuterreis.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (22 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Tasse Reis
1 TL Schnittlauch
1 TL Petersilie
1 TL Dill
1 TL Oregano
1 EL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die ausgwählten Kräuter mit kaltem Wasser abspülen und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Kräuter klein hacken und mit dem Öl in einer Tasse gut verrühren.
  2. Das Öl-Gemisch mit Salz und Pfeffer abschmecken und 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Den Reis in kochendem Wasser garen lassen und die Kräutermischung unterrühren.

Nährwert pro Portion

kcal
371
Fett
7,16 g
Eiweiß
7,10 g
Kohlenhydrate
69,57 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kartoffelsuppe.jpg

KARTOFFELSUPPE

Diese köstliche Kartoffelsuppe wird der ganzen Familie eine Freude bereiten. Das Rezept ist einfach zuzubereiten und schmeckt himmlisch gut.

gemuesereis.jpg

GEMÜSEREIS

Dank diesem einfachen Rezept können auch Allergiker einen köstlichen und gesunden Gemüsereis genießen.

kartoffel-bohnen-pfanne.jpg

KARTOFFEL-BOHNEN-PFANNE

Dieses tolle Rezept zaubert eine schmackhafte Hauptspeise für Allergiker. Die Kartoffel Bohnen Pfanne schmeckt unwiderstehlich gut.

spaghetti-bolognese-vegetarisch.jpg

SPAGHETTI BOLOGNESE VEGETARISCH

Hier ein Rezept für alle Pastaliebhaber. Die vegetarischen Spaghetti Bolognese schmecken cremig und würzig.

zitronendressing.jpg

ZITRONENDRESSING

Das schmackhafte Zitronendressing gelingt Ihnen mit dem folgenden Rezept im Nu. Ein delikates Dressing für alle Allergiker.

kohlrabisuppe.jpg

KOHLRABISUPPE

Die delikate Kohlrabisuppe eignet sich toll für Allergiker. Dieses einfache Rezept sollten Sie unbedingt ausprobieren.

User Kommentare

DIELiz

Dieser köstliche Kräuterreis wurde zuletzt zum Grillhenderl serviert. Die Kräuterauswahl passt zu vielen Speisen. Das Öl habe ich durch Butter ersetzt. Butter und Kräuter wurden kurz vor dem servieren zugegeben

Auf Kommentar antworten

julebo

ich weiß nicht, warum ich nie auf die Idee gekommen bin die Kräuter erst zum Schluss dazuzugeben, aber diese Idee ist klasse! Schmeckt total frisch und gut!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Weinbergschnecken

am 24.05.2022 06:53 von martha

Tierwohl

am 24.05.2022 05:36 von snakeeleven