Krautsuppe

Diese Krautsuppe schmeckt vorzüglich, doch dieses Rezept hat noch einen Vorteil - es entschlackt.

krautsuppe.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (54 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Rindersuppe
0.5 kg Kraut
2 Stk Zwiebel
3 EL Tomatenmark
0.25 l Schlagobers
1 EL Rotweinessig
1 Prise Pfeffer
2 Stk Knoblauch (getrochnet)
1 TL Ingwer (gemahlen)

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zwiebel und Kraut waschen und putzen. Beide Gemüsesorten fein schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Kraut samt Zwiebel goldbraun anrösten. Mit der Rindersuppe ablöschen und noch ca. 10 Min köcheln lassen.
  3. Anschließend alle Gewürze beimengen und mit dem Obers verfeinern.

Tipps zum Rezept

Mit Weißbrot servieren, ohne Weißbrot wirkt die Krautsuppe entschlackend.

Nährwert pro Portion

kcal
116
Fett
5,63 g
Eiweiß
6,53 g
Kohlenhydrate
10,06 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

cp611

Verfeinert mit etwas Speck, ein paar Kartoffeln und etwas Rahm gar nicht so schlecht - kann man gerne wieder kochen!

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Werde ich mal nachkochen. Aber nicht weil ich entschlacken will sondern weil mir die Kombination mit dem Kraut neugierig macht.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich habe vor einiger Zeit so eine ähnliche Krautsuppe gegessen, die mir geschmeckt hat. Selber habe ich noch keine gemacht. Also, ich werde diese mal probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Einen schönen Wochenstart….

am 16.05.2022 06:40 von Ullis

Waffel oder Becher?

am 15.05.2022 21:22 von Maarja