Lachsforelle auf Orangen-Estragon-Karotten

Richtig köstlich wird es mit Lachsforelle auf Orangen-Estragon-Karotten. Wer ein neues Rezept ausprobieren möchte, ist hier genau richtig.

Lachsforelle auf Orangen-Estragon-Karotten

Bewertung: Ø 4,3 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Lachsforellenfilets
1 EL Rapsöl
2 zw Rosmarin
1 Prise Thymian
2 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Karotten (mit Grün, halbiert)
1 EL Butter
2 Stk Orangen
20 g Estragon
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Bund Basilikum
1 EL Mandel
1 Stk Knoblauch
1 Schuss Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Lachsforellenfilets etewas pfeffern, salzen und mit Limette beträufeln. In ener Pfanne Olivenöl heiß werden lassen und die Filets auf der Hautseite braten.
  2. In einem Topf die Butter zerlassen und die Karotten zufügen. Ohne Farbe anbraten und mit Orangensaft ablöschen, würzen. Die Karotten fertig garen und zum Schluß den Estragon dazugeben, nochmals wüzen.
  3. Den Fisch erst in den letzten Minuten auf der Fleischseite braten und auf den Karotten anrichten.
  4. Für das Pesto, Basilikum klein schneiden und im Mixer mit den Mandeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl mixen.
  5. Hier gehts direkt zum Rezept-Video ...

Tipps zum Rezept

TV-Koch Mike Süsser präsentiert bei Servus am Morgen jede Woche einfache und köstliche Rezepte zum Nachkochen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ajvar-Linsen-Bolognese

AJVAR-LINSEN-BOLOGNESE

Das Rezept Ajvar-Linsen-Bolognese ist Pasta Genuss pur. Auch ohne Fleisch zu einem tollen Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE