Linsen-Kastanien-Braten mit Gorgonzolasauce

Sobald die Maronizeit im Herbst beginnt, unbedingt das Rezept Linsen-Kastanien-Braten mit Gorgonzolasauce ausprobieren.

Linsen-Kastanien-Braten mit Gorgonzolasauce

Bewertung: Ø 4,1 (47 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

200 g Linsen
2 Stk Eier
2 Stk Knoblauchzehen
200 g Maroni
2 EL Olivenöl
100 ml Rahm
2 EL Rosinen
3 EL Rotwein
13 Stk Salbeiblätter
0.5 TL Salz
8 Stk Oliven (schwarz, ohne Kern)
50 g Semmelbrösel
1 Prise Pfeffer
1 Prise Suppenwürze

Zutaten für die Sauce

200 g Gorgonzola
1 Stk Knoblauchzehe
300 ml Milch
1 EL Speisestärke
2 TL Kräutersalz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Maroni Rezepte

Zeit

140 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Für den Braten Maroni waschen, die Schale mit einem Messer einkerben und im Backrohr bei 225°C Ober-/Unterhitze backen, bis sie weich sind. Das dauert etwa 20-30 Minuten.
  2. Inzwischen die Linsen in einem 3/4 Liter Wasser 30 Minuten lang weich kochen. In einer kleinen Pfanne Olivenöl erwärmen, darin Knoblauch und Salbei kurz anbraten und zu den abgeseihten Linsen geben.
  3. Die Kastanien schälen und mit den übrigen Zutaten in einer großen Schüssel gut vermischen. Masse in eine eingefettete Kastenform füllen und bei 180°C etwa 50-60 Minuten backen.
  4. Für die Sauce: Stärkemehl, Milch, Gorgonzola, Knoblauchzehe in einen Topf geben und langsam unter sorgfältigem Rühren zum Kochen bringen.
  5. Wenn die Sauce eindickt, der Käse aber noch nicht ganz geschmolzen ist, sofort vom Feuer nehmen und abschmecken.

Tipps zum Rezept

In Scheiben schneiden und warm oder kalt mit der Gorgonzola-Sauce servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Maronimousse

MARONIMOUSSE

Ein unwiderstehliches Maronimousse wird bestimmt gleich aufgegessen und ist in der Maronizeit ein unglaublich toller Rezept Tipp.

Kastanientorte

KASTANIENTORTE

Das Rezept für eine Kastanientorte ist etwas aufwendiger, aber die Mühe lohnt sich. Eine wunderbare Torte die einem alle Sinne raubt.

Maronikipferl

MARONIKIPFERL

Himmlische Maronikipferl sind in der Maroni Saison der Renner. Einfach einen Mürbteig zubereiten füllen und schon ist das Rezept fertig.

Maroni Püree

MARONI PÜREE

Dieses Maroni Püree verwöhnt den Gaumen durch seinen tollen Geschmack. Ein köstliches, außergewöhnliches Rezept.

Maronicreme

MARONICREME

Ein feines Dessert in der kalten Jahreszeit ist diese Maronicreme. Eine Rezept - Idee für einen Abschluss von einem Herbstmenü.

Maroniterrine

MARONITERRINE

Probieren Sie dieses Rezept für Maroniterrine. Hier wird die Maronimasse abwechselnd mit in Kaffee getauchten Biskotten geschichtet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE