Pikante Palatschinken

Diese Pikanten Palatschinken sind ohne Fleisch. Das Rezept überrascht mit der Füllung aus Rucola und Paprika.

Pikante Palatschinken

Bewertung: Ø 4,6 (391 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Zwiebel
400 g Champignons
4 EL Sauerrahm
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Paprikapulver
3 Stk Paprikaschoten, rot
2 EL Olivenöl
2 EL Sojasauce
150 g Rucola

Zutaten für den Teig

250 g Mehl
4 Stk Eier
500 ml Milch
1 Prise Salz
3 EL Butterschmalz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst den Palatschinkenteig zubereiten: Das Mehl in eine Schüssel sieben. Milch, Eier und Salz beifügen und alles zu einem flüssigen, gleichmäßigen Teig verrühren. In einer Pfanne das Fett erhitzen und darin nacheinander 8 dünne Palatschinken ausbacken - den Teig am besten mit einem Suppenschöpfer in die Pfanne gießen und beidseitig kurz anbraten. Die fertigen Palatschinken-Fladen auf einem Teller stapeln und warm stellen.
  2. Nun die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Den Paprika halbieren, Kerngehäuse und weiße Trennwände herausschneiden, waschen und in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Den Rucola waschen und trockenschütteln.
  3. Anschließend das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel- und Paprikawürfel anbraten, zum Schluss die Champignonscheiben kurz mitdünsten. Mit Paprikapulver, Cayennepfeffer und Salz würzen.
  4. Auf einer Palatschinke jeweils 3 Esslöffel gebratenes Gemüse verteilen und mit etwas Sojasauce beträufeln. Dann den gewaschenen Rucola darauf verteilen und einen Esslöffel Sauerrahm darauf geben. Die Palatschinke einrollen und die restlichen Palatschinken ebenfalls wie beschrieben füllen.

Tipps zum Rezept

Wer es etwas deftiger mag, kann die Palatschinken zusätzlich mit Käse bestreuen und dann im Backofen kurz überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Falsche Forellen

FALSCHE FORELLEN

Falsche Forellen kommen immer gut an. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, mit köstlicher Panade wird es zum Geschmackserlebnis.

Palatschinken - Pfannkuchen

PALATSCHINKEN - PFANNKUCHEN

Dieses Rezept für süße Palatschinken oder Pfannkuchen ist besonders bei Kindern und Naschkatzen sehr beliebt.

Gefüllte Palatschinken

GEFÜLLTE PALATSCHINKEN

Bei diesem Rezept werden die Palatschinken mit Faschiertem gefüllt. Gefüllte Palatschinken schmecken der ganzen Familie.

Pikante Palatschinken

PIKANTE PALATSCHINKEN

Natürlich können Palatschinken auch pikant serviert werden. Hier ein Rezept mit Schinken, Tomaten und Käse.

Pfannkuchen aus Reismehl

PFANNKUCHEN AUS REISMEHL

Hier ein einfaches Rezept für Pfannkuchen aus Reismehl. Das Gericht schmeckt mit Marmelade oder Nutella besonders gut.

Fleischpalatschinken

FLEISCHPALATSCHINKEN

Fleischpalatschinken passen hervorragend zu einem frischen und knackigen Salat. Ein Rezept das der ganzen Familie schmeckt.

User Kommentare

hexy235
hexy235

So pikant gefüllte Palatschinken sind immer wieder gerne am Teller gesehen, Champignons und Paprika passen gut zusammen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE