Puten-Birnen-Geschnetzeltes

Erstellt von

Die Zubereitung des saftigen Puten-Birnen-Geschnetzelten verrät dieses Rezept. Ein köstliches Gericht, das Ihnen garantiert schmeckt.

Puten-Birnen-Geschnetzeltes

Bewertung: Ø 4,2 (143 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Birnen (reif, aber fest)
50 g Butterschmalz
120 g Doppelrahmfrischkäse mit Kräutern
200 ml Gemüsesuppe
2 EL Mehl
500 g Putenschnitzel
1 Stk unbehandelte Zitrone
4 Stk Zwiebeln
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuss Obers
750 g Penne
1 Glas Preiselbeeren (klein)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Geschnetzeltes

Zeit

50 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Putenschnitzel in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und in Mehl wenden.
  2. Geschälte Zwiebeln sechsteln. Zitrone abreiben und Saft auspressen. Birnen halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
  3. 1 EL Butter erhitzen, die Zwiebel bei mittlerer Hitze hellbraun braten und herausnehmen. Nochmal 1 EL Butter in die Pfanne, und die abgetropften Birnen darin 2-3 Min. braten, herausnehmen und beiseite Stellen.
  4. Restliche Butter in die Pfanne und das Fleisch einige Min. braten.
  5. 2 EL vom aufgefangenen Birnen-Zitronensaft, Zwiebeln, Zitronenschale, Gemüsesuppe, Frischkäse, Schuss Obers zum Fleisch geben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 7 Minuten kochen lassen.
  6. Die Birnen erst unmittelbar vor dem Servieren unter das Geschnetzelte heben.

Tipps zum Rezept

Mit Preiselbeeren anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rahmgeschnetzeltes

RAHMGESCHNETZELTES

Rahmgeschnetzeltes ist das Lieblingsgericht der Familie. Das Rezept gelingt ganz sicher und schmeckt super.

Curry-Geschnetzeltes

CURRY-GESCHNETZELTES

Das Curry-Geschnetzeltes ist ideal für ein schnelles und pikantes Mittagessen. Dieses Rezept wird ihre gesamte Familie sicher mögen.

Rotwein Geschnetzeltes

ROTWEIN GESCHNETZELTES

Genau das Richtige für den Sonntag ist dieses Rotwein Geschnetzelte. Das Geheimnis des Rezeptes liegt in den Zutaten.

User Kommentare

Haus_Mann_Frau
Haus_Mann_Frau

Supertolles und schmackhaftes Rezept. Mit den Birnen und den Preiselbeeren eine extravagante Variante.

Auf Kommentar antworten

Fahrradjumper
Fahrradjumper

Durch die Preiselbeeren und die Birnen gibt das einen sehr edlen, süßen Geschmack.

Auf Kommentar antworten

pferdenarr
pferdenarr

Die Birnen sind hier das Ausschlaggebende. Danke für dieses Rezept.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das schmeckt bestimmt sehr süss mit den Birnen und dem preiselbeermarmelade. Ich mag die Birnen lieber als Nachspeise.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE