Regenbogenforelle mit Kräutern gefüllt

Erstellt von tamarafabsits1

Eine köstliche Regenbogenforelle mit Kräutern gefüllt ist ein Rezept, das wahre Gaumenfreude bereitet.

Regenbogenforelle mit Kräutern gefüllt

Bewertung: Ø 4,9 (23 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Regenbogenforelle
8 Bl Basilikum (frisch)
10 Stk Schnittlauch (frisch)
1 EL Oregano (frisch)
4 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
5 Stk Kartoffeln
2 Stk Zwiebel
5 Stk Karotten
1 Prise Kräuter der Provance
50 ml Olivenöl
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Regenbogenforelle gut abwaschen und mit einer Küchenrolle trocken tupfen. Auch den Bauchbereich des Fisches. Danach frischen Oregano, Schnittlauch und Basilikum in den Bauch des Fisches legen.
  2. Knoblauchzehen schälen und auch in den Bauch legen. Kartoffeln, Zwiebel und Karotten schälen, wenn nötig waschen und kleinschneiden.
  3. Pfanne mit Olivenöl bestreichen. Die Regenbogenforelle beidseitig salzen, pfeffern und mit den Kräutern der Provance verfeinern. In die Pfanne legen, Kartoffeln, Zwiebel und Karotten um den Fisch herum verteilen. Bei 180 Grad Heißluft, wird die Regenbogenforelle nun 60 Minuten fertig gebraten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fisch mit Broccoli überbacken

FISCH MIT BROCCOLI ÜBERBACKEN

Für Fisch mit Broccoli wird eine Auflaufform benötigt. Das Rezept wird mit Sauerrahm und geriebenen Käse verfeinert.

Pangasiusfilet in Kartoffelkruste

PANGASIUSFILET IN KARTOFFELKRUSTE

Ein köstlicher Süßwasserfisch, der im Butterschmalz goldbraun gebacken wird. Pangasiusfilet in Kartoffelkruste ist ein Rezept das immer schmeckt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fish and Chips

FISH AND CHIPS

Fish and Chips kennt man aus England. Das Rezept mit selbstgemachten Pommes servieren. Den Fisch in Bierteig tauchen und ausbacken.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Welch tolles Rezept - ich liebe Fisch. Dieses Rezept ist schnell und einfach zum Zubereiten und schmeckt sicher köstlich!

Auf Kommentar antworten

tamarafabsits1
tamarafabsits1

Hallo, ja hat sehr gut geschmeckt und echt leicht zu machen, Die frischen Kräuter verleihen dem Fisch eine besondere Note im Geschmack

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE