Rindsrouladen auf Bandnudeln

Die zarten Rindsrouladen auf Bandnudeln gelingen Ihnen mit dem folgenden Rezept im Nu. Rinderrouladen aus dem Dampfgarer, schmecken jedem.

Rindsrouladen auf Bandnudeln

Bewertung: Ø 3,6 (555 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Rindschnitzel
8 Stk Essiggurken
4 Stk Karotten
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
300 g Bandnudeln
500 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dampfgarer Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Rinderrouladen zuerst die Rindschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Die Essiggruken und Karotten in Stifte schneiden, auf dem Fleisch verteilen und die Schnitzel zu Rouladen rollen.
  2. Die fixierten Rouladen in den gelochten Garbehälter des Dampfgarers geben und 30 Minuten dämpfen lassen.
  3. Die Bandnudeln in den ungelochten Garbehälter des Dampfgarers geben und mit Wasser aufgießen. 20 Minuten dämpfen lassen.
  4. Die Bandnudeln auf einem Teller anrichten, die Rouladen darüber verteilen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pilzrisotto

PILZRISOTTO

Hier ein Rezept für eine hervorragende Beilage: Das Pilzrisotto ist ein wirklich köstliches Gericht aus dem Dampfgarer.

Schoko-Soufflé

SCHOKO-SOUFFLÉ

Dieses Rezept ist der Beweis, dass man im Dampfgarer sogar süße Nachspeisen leicht zubereiten kann. Das Schoko-Soufflé ist wirklich ein Traum.

Geselchtes mit Sauerkraut

GESELCHTES MIT SAUERKRAUT

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine herzhafte Hauptspeise aus dem Dampfgarer. Das Geselchte mit Sauerkraut schmeckt saftig und zart.

User Kommentare

julebo
julebo

in meinem Dampfgarer deutlich längere Garzeit - etwa 45 min.
Sehr fettarmes und gesundes Rezept, uns ging die Soße ab.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Eine tolle Idee mit Karotten und essiggurkerl. Das werde ich morgen gleich Nachkochen. Klingt ganz einfach.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188
hubanaz188

aber da haben die rindsrouladen ja gar keine sauce. das schmeckt doch trocken.
kann ich mir nicht vorstellen. mach ich doch in der pfanne.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

ohne sauce gehen rindsrouladen gar nicht. und fehlen da nicht auch die röstaromen vom anbraten und aus dem backofen? dampfgarer und rindsrouladen ist für mich ein widerspruch.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

da bin ich ganz bei dir, gabriele. die rouladen auf dem foto sind auf jeden fall angebraten. kann mir vorstellen, dass man sie nach dem anbraten in einem kombigerät (backofen mit dampfgarfunktion) fertiggart

Auf Kommentar antworten

ew-ald
ew-ald

Rindsrouladen mache ich sehr oft, denn sie schmecken allen sehr gut,mache sie aber mit Speck und Essiggurkerl.

Auf Kommentar antworten

aniwald
aniwald

ich mag die Rindsrouladen auch lieber mit Speck und Essiggurkerl den ohne Sauce sin sie sicher sehr trocken.

Auf Kommentar antworten

Elizza
Elizza

Für eine Sauce etwas Gemüse nach Wahl, Suppe oder Wasser und Suppenwürfel in ein ungelochtes Blech geben und zum Fleisch. Gemüse mit dem Pürierstab zerkleinern, würzen und fertig ist die Sauce . Guten Appetit

Auf Kommentar antworten

Sunny51
Sunny51

Rindsrouladen habe ich schon einige Zeit nicht mehr selbst gemacht zu Hause.
Muss ich mal wieder welche kochen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich gebe noch grbratenen Speck und Zwiebel in die Fülle dazu. Schmeckt sehr gut auch mit frischem Gemüse als Beilage.

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Das klingt wirklich gut und im Dampfgarer wird das Fleisch sicher weich. Ich werde das bald einmal probieren und meiner Familie wird das sicher schmecken.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Sehr gut passen auch (wie auch am Bild ersichtlich) Prinzesskartoffeln oder Kartoffelpüree dazu - super cremig natürlich! :)

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

Wäre grundsätzlich ein einfaches Rezept. Leider war das Fleisch etwas trocken obwohl es im Dampfgarer gemacht wurde. Die Sauce habe ich wie von Elizza beschrieben gemacht und die war auch nötig. Das nächste mal werden die Rindsrouladen trotzdem besser wieder in der Pfanne gemacht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE