Schwein mit Gemüse und Sauce hollandaise

Schwein mit Gemüse und Sauce hollandaise ist ein Festesssen, das Rezept ist ideal für besondere Tage!

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 1,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Schweinefilet
600 g Brokkoli
400 g Karfiol
300 ml Gemüsesuppe
200 g Kohlrabi
300 g Karotten
150 ml Schlagobers
150 ml Weißwein, trocken
1 Bund Lauchzwiebeln
0.25 Bund Rosmarin
0.25 Bund Thymian, frisch
3 EL Butter
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Sonnenblumenöl
1.5 EL Mehl
1 EL Basilikum, frisch
1 EL Petersilie

Zutaten für die Sauce hollandaise

3 Stk Dotter
200 g Butter
2 EL Wasser, lauwarm
1 TL Zitronensaft
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Schalotten vierteln und Kräuter hacken. Das Fleisch in einer beschichteten Pfanne in heißem Öl scharf anbraten und mit Salz bzw. Pfeffer würzen, dann herausnehmen. Im Bratöl die Schalotten anbraten und mit Mehl stauben, nun Weißwein und Suppe nach und nach angießen bis eine sämige Masse entsteht.
  2. Anschließend das Schweinefilet und den Thymians hinzufügen und nach einmaligem Aufkochen, dann 20 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.
  3. In der Zwischenzeit Kohlrabi und Karotten und spalten bzw. in Scheiben schneiden; Brokkoli und Karfiol in Röschen zerteilen und alles in Salzwasser etwa 8 Minuten bissfest kochen. Nun das Gemüse in Eiswasser abschrecken, dann in Butter anbraten und mit den restlichen Kräutern bestreuen.
  4. Währenddessen die Laichzwiebeln in Ringe und etwa vor Ende der Garzeit des Fleisches hinzugeben. Dann für die Sauce hollandaise Butter langsam schmelzen, von der Hitze nehmen und etwas überkühlen, aber nicht fest werden lassen.
  5. In der Zwischenzeit Wasser zum Sieden bringen (nicht wallend kochen). Dotter mit Wasser und Zitronensaft über Dunst schaumig schlagen.
  6. Nun die Masse von der Hitze nehmen und flüssige Butter nach und nach einschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schweinefilet und Gemüse sofort anrichten.

Nährwert pro Portion

kcal
858
Fett
76,71 g
Eiweiß
15,93 g
Kohlenhydrate
19,03 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schweinegulasch.jpg

SCHWEINEGULASCH

Schweinegulasch ist ein günstiges Rezept und schmeckt auch aufgewärmt sehr gut. Zum Vorkochen ideal.

schweinsragout.jpg

SCHWEINSRAGOUT

Mit dem Rezept für das feine Schweineragout punkten Sie bei Ihrer Familie und Gästen.

schweinefleisch-raeuchern.jpg

SCHWEINEFLEISCH RÄUCHERN

Unsere Anleitung für Schweinefleisch Räuchern bzw. Pökeln kann ganz einfach auch selbst zubereitet werden. Hier unsere Anleitung für köstlichen Speck.

schweinemedaillons-mit-creme-fraiche-sauce.jpg

SCHWEINEMEDAILLONS MIT CREME-FRAICHE-SAUCE

Eine klassische Hauptspeise die jeder liebt sind Schweinemedaillons mit Creme-Fraiche-Sauce. Das wunderbare Rezept für Gäste.

lungenbraten-im-blaetterteig.jpg

LUNGENBRATEN IM BLÄTTERTEIG

Ein festliches Gericht ist Lungenbraten im Blätterteig. Das Rezept ist ganz einfach in der Zubereitung und wird Ihre Gäste verzaubern.

schweinsfilets-in-oberssauce.jpg

SCHWEINSFILETS IN OBERSSAUCE

Ein Schweinsfilets in Oberssauce hat immer einen starken Auftritt. Dieses Hauptgericht Rezept schmeckt einfach fabelhaft.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Der weiße Sneaker

am 20.05.2022 20:35 von Pesu07

Land der Berge

am 20.05.2022 19:21 von Lara1