Topfenbiskotten

Das Rezept für Topfenbiskotten kann mit frischen Früchten serviert werden.

Topfenbiskotten

Bewertung: Ø 4,2 (56 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Biskotten
2 Stk Eier
0.375 l Milch
0.25 l Obers
1 EL Rum
1 Pk Topfen
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Zitrone, Saft und Schale
3 EL Zucker
120 g Zucker
200 g Schokolade
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 2 Dotter und 120 g Zucker schaumig rühren, Saft und Schale der Zitrone und Topfen darunterrühren.
  2. Eiklar steif schlagen, 2 EL Zucker einschlagen und mit dem steifgeschlagenen Obers in die Creme einmengen. Den Vanillezucker dazumischen.
  3. Die Biskotten kurz in die Milch mit Rum tauchen und den Boden kleiner Glasschüsseln damit auslegen, dann die Topfencreme einfüllen und mit getränkten Biskotten abdecken.
  4. Obendrauf mit der restlichen Creme bestreichen. Mit Schokolade verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brandteigkrapfen

BRANDTEIGKRAPFEN

Brandteigkrapfen können mit einer süßen Sauce verziehrt werden. Ein tolles Rezept, dass Kinder über alles lieben.

Schnelles Schoko Mousse

SCHNELLES SCHOKO MOUSSE

Unwiderstehlich schmeckt dieses herrliche, schnelle Schoko Mousse. Versuchen Sie doch mal das Rezept.

Nutella-Schnitten

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Mousse au chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

Schomlauer Nockerl

SCHOMLAUER NOCKERL

Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem Rezept im Nu. Die süßen Schomlauer Nockerl zergehen auf der Zunge.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich würde auch noch Früchte dazu geben. Bananen passen auf jedenfall gut. Topfencremes mögen wir sehr gerne.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Eine herrliche Topfencreme mit Biskotten, man kann auch andere Kekse oder Amarettini statt der Biskotten verwenden

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE