Topfenkäse

Einfach köstlich schmeckt der Topfenkäse. Ihre Lieben werden von diesem tollen Rezept begeistert sein.

Topfenkäse Foto © Christian Fischer / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,3 (465 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

30 g Butter
0.06 l Milch
1 Bund Schnittlauch
250 g Topfen
3 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die zimmerwarme Butter mit einer Gabel schaumig rühren und den Topfen unterheben.
  2. Die fein geriebenen Knoblauchzehen sowie 1 gehackte Zwiebel dazugeben und mit Salz und Pfeffer (am besten weißen Pfeffer wegen der Optik) würzen.
  3. Nun soviel Milch dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Schließlich noch mit Schnittlauch verfeinern - fertig.

Tipps zum Rezept

Zu jeder Variante reicht man frisches Schwarzbrot.

Nährwert pro Portion

kcal
158
Fett
9,19 g
Eiweiß
11,89 g
Kohlenhydrate
7,56 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kartoffelkaese.jpg

KARTOFFELKÄSE

Mit diesem köstlichen Kartoffelkäse bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Überzeugen Sie sich selbst von diesem Rezept.

selbst-gemachte-kaese-sosse-mit-tortellini.jpg

SELBST GEMACHTE KÄSE-SOSSE MIT TORTELLINI

Eine selbst gemachte Käse-Soße wird mit Tortellini aufgepeppt und schmeckt himmlisch. Das Rezept zum Nachkochen.

kaesesauce.jpg

KÄSESAUCE

Dieses Rezept von der Käsesauce geht schnell und passt zu Nudeln, Tortellini oder zu Fleisch.

grilled-cheese.jpg

GRILLED CHEESE

Grilled Cheese ist ein Klassiker in den USA. Worauf warten Sie also noch? Überzeugen auch Sie sich von diesem leckeren, einfachen Rezept!

kase-ballchen.jpg

KÄSE-BÄLLCHEN

Diese Käse-Bällchen bringen Sie zum Schmelzen. Das Rezept passt als Beilage oder Snack.

feta-ueberbacken.jpg

FETA ÜBERBACKEN

Originell und köstlich ist das Rezept Feta überbacken. Wunderbar im Geschmack und passt als Hauptspeise oder Snack.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Ich mache den topfenaufstrich immer ohne Butter. Ist eine sehr leckere und schnell gemachte Jause die bei uns alle mögen.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich verwende auch keine Butter für den Topfenaufstrich. Außerdem nehme ich den feinpassierten Magertopfen um Fett und Kalorien zu sparen.

Auf Kommentar antworten

Hasenkind1912

Ich mache das auch ohne Butter, bei uns in Norddeutschland gibt es das auch manchmal zum Mittag und zwar mit Pellkartoffeln. Aber zur Jause mögen wir das auch gern.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111