Wildpalatschinken

Wildfleisch und Palatschinken passen gut zusammen. Wie gut, beweist dieses Rezept für Wildpalatschinken, das man probieren muss.

Wildpalatschinken

Bewertung: Ø 4,0 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Wildfleisch (Reh, Hirsch, Wildschwein)
1 TL Thymian, getrocknet
1 Prise Pfeffer
100 ml Fleischbrühe
2 EL Sauerrahm
1 Stk Karotte
70 g Sellerie
1 Prise Salz
1 EL Pflanzenfett
1 Stk Zwiebel, klein
5 EL Petersilie, gehackt
4 TL Preiselbeermarmelade

Zutaten für den Palatschinkenteig

1 Prise Salz
250 g Mehl
4 Stk Eier
125 ml Wasser
100 ml Milch
8 TL Butterschmalz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
45 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Das Wildfleisch selbst faschieren., oder vom Fleischer beim Kauf faschieren lassen.
  2. Karotte, Zwiebel und Selleriestück schälen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne Fett erhitzen und das Faschierte krümelig braun anbraten. Gemüsewürfel und Petersilie unterrühren. Mit Suppe ablöschen und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken. Sauerrahm untermengen.
  3. Mehl in eine Schüssel sieben und salzen. Eier aufschlagen. Milch und Wasser beifügen und alles zu einem glatten Teig rühren.
  4. 1 TL Butterschmalz in eine Pfanne geben, warten bis es heiß ist, dann eine Suppenkelle Palatschinkenteig hineingeben, durch schwenken gleichmäßig verteilen und anbacken lassen. Dann wenden und die 2. Seite auch hellbraun anbacken lassen. So 8 Palatschinken ausbacken.
  5. Auf jeden Palatschinken etwas von dem Wildfleisch verstreichen und locker aufrollen. Immer zwei Wildpalatschinken auf einem Teller anrichten und mit einem Klecks Preiselbeermarmelade garnieren.

Tipps zum Rezept

Grünen Blattalat oder Rote Rüben Salat als Beilage anbieten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Falsche Forellen

FALSCHE FORELLEN

Falsche Forellen kommen immer gut an. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, mit köstlicher Panade wird es zum Geschmackserlebnis.

Palatschinken - Pfannkuchen

PALATSCHINKEN - PFANNKUCHEN

Dieses Rezept für süße Palatschinken oder Pfannkuchen ist besonders bei Kindern und Naschkatzen sehr beliebt.

Gefüllte Palatschinken

GEFÜLLTE PALATSCHINKEN

Bei diesem Rezept werden die Palatschinken mit Faschiertem gefüllt. Gefüllte Palatschinken schmecken der ganzen Familie.

Pikante Palatschinken

PIKANTE PALATSCHINKEN

Natürlich können Palatschinken auch pikant serviert werden. Hier ein Rezept mit Schinken, Tomaten und Käse.

Pfannkuchen aus Reismehl

PFANNKUCHEN AUS REISMEHL

Hier ein einfaches Rezept für Pfannkuchen aus Reismehl. Das Gericht schmeckt mit Marmelade oder Nutella besonders gut.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

PASSENDE VIDEOS

NEUESTE FORENBEITRÄGE