Äpfel mit Dips

Für dieses Äpfel mit Dips Rezept werden 5 verschiedene Dips zubereitet und gemeinsam mit Brot und den geschnittenen Äpfeln serviert.

Äpfel mit Dips

Bewertung: Ø 4,1 (13 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1.5 kg verschiedene Apfelsorten
600 g Käse, Emmentaler od. Allgäuer
150 g gekochter Schinken
150 g roher Schinken
300 g geräucherte Putenbrust
2 Stk Avocados
2 EL Zitronensaft
1 Prise Cayennepfeffer
250 g Krabben
1 EL Zitronensaft
150 g Creme fraiche
1 TL Tabascosauce
1 Bund gehackter Dill
100 g Schinkenwürfelchen
250 g Magertopfen
50 g Creme fraiche
1 TL Tomatenmark
1 TL gehacktes frisches Basilikum
2 Stk hart gekochte Eier
4 EL Apfelessig
2 EL Kapern
2 EL gehackte Kräutermischung
1 TL mittelscharfer Senf
8 EL Olivenöl
1 Bund Rucola
250 g Sauerrahm
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
1 Stk Vollkornbrot
1 Stk Baguette
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und die Viertel in Spalten schneiden. Nach Belieben den Käse und den Schinken in Würfel und die Putenbrust in Scheiben schneiden. Alles zusammen auf Tellern anrichten.
  2. Für den Avocadodip die Avocados halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und mit einer Gabel oder dem Mixstab zerkleinern. Mit 2 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant abschmecken.
  3. Für den Krabbendip die Krabben waschen, klein schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Krabben mit Creme fraiche, Salz, Pfeffer Tabascosauce und Dill vermischen.
  4. Für den Schinkendip die Schinkenwürfel knusprig braten, den Magertopfen mit Creme fraiche, den Schinkenwürfeln und Tomatenmark verrühren, mit Pfeffer und dem Basilikum würzen.
  5. Für die Vinaigrette: die Eier fein würfeln. Apfelessig, Eierwürfel, Kapern, Kräuter und Senf mit dem Öl verrühren.
  6. Für den Sauerrahm mit Rucola: den Rucola gut abwaschen und hacken, mit dem Sauerrahm verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die einzelnen Dips zusammen mit Vollkornbrot und Weißbrot zu den Äpfel servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauce Tartare

SAUCE TARTARE

Die würzige Sauce Tartare ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt cremig und zart zu Ihren Gerichten.

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Eine Cocktailsauce ist sehr beliebt und einfach in der Herstellung.

Joghurtdressing

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

Gorgonzolasauce

GORGONZOLASAUCE

Die würzige Gorgonzolasauce eignet sich ideal zu Pasta und schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist ganz einfach und in wenigen Minuten zubereitet.

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Sauce Hollandaise

SAUCE HOLLANDAISE

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Margarine zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE