Feine Karottencremesuppe

Im Sommer ist eine feine Karottencremesuppe ein besonderer Genuss. Dieses Rezept wird ein Fixpunkt auf Ihrem Speiseplan werden.

Feine Karottencremesuppe

Bewertung: Ø 4,2 (437 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter od. Margarine
1 Stk Zwiebel
600 g Karotten
0.5 l Gemüsebrühe
0.5 l Kefir
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
2 Tr Zitronensaft
2 Tr Worcestersauce
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
1 Becher Rahm
1 Bund Kerbel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für unsere feine Karottencremesuppe die Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und die geschälte und feinghackte Zwiebel darin glasig schwitzen. Die Karotten schälen, in Scheiben oder Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen.
  2. Das Ganze mit der Gemüsebrühe (=klare Gemüsesuppe) auffüllen und bei mäßiger Hitze 15-20 Min. köcheln lassen.
  3. Anschließend die Karottensuppe im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren, erneut in einen Topf geben, den Kefir angießen und nochmals aufkochen lassen.
  4. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Worcestersauce, Cayennepfeffer und Zucker kräftig abschmecken und mit dem Rahm verfeinern. Die Suppe erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen.
  5. Die Karottencremesuppe nochmals abschmecken und anrichten.

Tipps zum Rezept

Die fertige Karottencremesuppe mit dem verlesenen, gewaschenen und feingehackten Kerbel bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Broccolicremesuppe

BROCCOLICREMESUPPE

Eine Suppe wärmt und schmeckt immer köstlich. Die Broccolicremesuppe ist wunderbar cremig. Das Rezept wird mit Crème-fraiche verfeinert.

Lauchcremesuppe

LAUCHCREMESUPPE

Für Suppenliebhaber schmeckt die Lauchcremesuppe köstlich. Dieses Rezept ist eine tolle Suppenvariation.

Karfiolcremesuppe

KARFIOLCREMESUPPE

Dieses Rezept wird mit Weißwein abgelöscht und in Olivenöl mit den Karfiolröschen angeschwitzt. So entsteht eine köstliche Karfiolcremesuppe.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Gerade an heißen Sommertagen können sie mit dem Rezept für eine leichte Zucchinisuppe punkten.

Schnelle Broccolicremesuppe

SCHNELLE BROCCOLICREMESUPPE

Wer eine einfache und köstliche Suppe kochen möchte, ist bei diesem Rezept schnelle Broccolicremesuppe genau richtig. Schmecken tut sie auch noch.

User Kommentare

sandyx1
sandyx1

Die Suppe wurde bei mir etwas zu dickflüssig. Ich mags nicht ganz so pampig. Jedoch hab ich sie dann mit etwas Wasser verdünnt und somit passte sie dann auch für mich! Geschmacklich war die Suppe echt lecker!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Du meinst wohl Kefir. Stimmt man könnte ein wenig Kalorien sparen und Leichtmilch dafür verwenden.

Auf Kommentar antworten

Tinetrix10
Tinetrix10

Ich habe die Suppe auch etwas dünner gemacht. Mir war sie auch zu dick. Habe auch noch ein kleines bißchen Ingwer dazu gegeben. Der Geschmack dieser Suppe ist wunderbar. Schmeckte auch den Enkelkindern.

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

interessant, eine Karottensuppe haben wir noch nie probiert. Bin nicht so der Kefir-Fan.. kann ich dafür auch was anderes verwenden?

Auf Kommentar antworten

Anna-111
Anna-111

Ich mag die Suppe auch gerne etwas flüssiger, wir machen oft geröstete Brotwürfel dazu, dafür sollte sie nicht zu dickflüssig sein.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich muss mir unbedingt die Worcestersauce besorgen. Habe ich schon bei einigen Rezepten gelesen und einfach weggelassen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, man kann den Kefir durch Leichtmilch ersetzen. Die Suppe ist etwas dicker, damit man den Karotten Geschmack so richtig raus schmeckt.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Ich frage mich wozu der Kevin ist? Rein aus kalorienarmer Perspektive betrachtet wurde es Leichtmilch auch tun.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Karotten essen wir lieber als Salat. Eine Karottensuppe schmeckt uns zu süss. Beim Salat nehme ich auch etwas Joghurt dazu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE