Fleischsuppe

Das Rezept einer köstlichen Fleischsuppe eignet sich perfekt, wenn sie Fleischreste verwerten wollen.

Fleischsuppe Foto FomaA/ fotolia.com

Bewertung: Ø 4,5 (110 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Rindfleisch (Suppenfleisch)
1 Bund Suppengrün
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
5 Stk Pfefferkörner
0.5 Bund Petersilie (gehackt)
1 Stk Lorbeerblatt
2 l Wasser

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. In einem großen Topf wird das gewaschene Fleisch und das geputzte Suppengrün mit der geschälten und geviertelten Zwiebel hineingegeben. Mit Wasser aufgießen und köcheln lassen. Pfefferkörner, Lorbeerblatt und Salz zufügen.
  2. Während des Kochvorgangs entsteht ein weißlicher Eiweißschaum vom Fleisch, diesen Schaum mehrmals "grob" abschöpfen.
  3. Die Fleischsuppe nun bei mittlerer Temperatur etwa 2 Stunden und 30 Minuten bei leicht wallender Temperatur garen. Das Fleisch danach aus der Suppe nehmen und in Würfel oder Scheiben schneiden, nach Wunsch nochmal nach würzen.
  4. Die Suppe in einen weiteren Topf abseiehen, eventuell mit Suppengewürz würzen, nochmals kurz aufkochen mit gehackter Petersilie servieren.

Tipps zum Rezept

Natürlich kann man nun viele Suppeneinlagen wählen - Suppennudeln, Leberknödel oder auch das klein geschnnittene Fleisch mit z.B. Karottenstücke kann in die Suppe gegeben werden.

Nährwert pro Portion

kcal
93
Fett
2,35 g
Eiweiß
11,22 g
Kohlenhydrate
5,59 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

User Kommentare

hubsi

Ich mag lieber Schnittlauch statt Petersilie in der fertigen Suppe. Das Suppen Fleisch esse ich mit Gemüse, Püree oder Semmelkren als Hauptspeise.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich koche auch öfters Fleischbrühe, röste aber dazu Fleisch- und Markknochen dazu an und koche die dann mit. Die Zwiebel wird halbiert und die Schnittfläche angeröstet bis sie fast schwarz ist. Das bringt auch mehr Geschmack in die Suppe.

Auf Kommentar antworten

Lara1

Eine sehr feine, gehaltvolle Suppe. Bei mir kommt noch Knoblauch, Wacholderbeeren und Liebstöckl hinein.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Erster Dezember

am 01.12.2021 05:21 von Pesu07

So hören Sie Internetradio

am 01.12.2021 05:04 von JezebelKeisha