Garnelenrollen

Ein tolles Rezept für den Dampfgarer und für alle Meeresfrüchte-Liebhaber sind die Garnelenrollen. Sie schmecken zart und saftig.

Garnelenrollen

Bewertung: Ø 4,4 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

13 Stk Reispapierblätter
220 g Lauch
220 g Karotten
17 g Garnelen (groß, essfertig)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Knoblauchpulver
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Reispapier in kaltem Wasser kurz einweichen. Die Karotten schälen, den Lauch waschen und beides in feine Streifen schneiden.
  2. Die Reisblätter auf einem feuchten Geschirrtuch auflegen, dann das Gemüse auf die Reisblätter aufteilen, die Garnelen darauflegen und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.
  3. Die Reisblätter einrollen und gut festdrücken. Die Garnelenrollen in den gelochten Garbehälter des Dampfgarers legen und 4 Minuten bei 90° dämpfen.

Tipps zum Rezept

Die Garnelen kann man auch durch grobwürfeligen Fisch ausgetauscht werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Klassischer Tafelspitz

KLASSISCHER TAFELSPITZ

Hier finden Sie das Rezept für einen klassisch österreichischen Tafelspitz welcher im Dampfgarer zubereitet wird.

Gemüselasagne

GEMÜSELASAGNE

Hier finden Sie das Rezept einer vegetarischen Gemüselasagne aus dem Dampfgarer.

Kartoffelpfanne

KARTOFFELPFANNE

Eine vegetarische Köstlichkeit zaubern Sie mit diesem Rezept für den Dampfgarer. Die Kartoffelpfanne eignet sich toll, wenn es mal schnell gehen soll.

Geselchtes mit Sauerkraut

GESELCHTES MIT SAUERKRAUT

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine herzhafte Hauptspeise aus dem Dampfgarer. Das Geselchte mit Sauerkraut schmeckt saftig und zart.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE