Gegrillte Kräuterzucchini

Als Beilage sind gegrillte Kräuterzucchini ein wunderbares Rezept. Ähnelt einem Sandwich und wird in Alufolie gewickelt und gegrillt.

Gegrillte Kräuterzucchini

Bewertung: Ø 4,3 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
4 TL Sonnenblumenöl
4 Stk Zucchini
1 Prise Pfeffer
4 EL Kräuter (gemischt)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, längs halbieren und mehrmals in jede Zucchinihälfte mit einer Gabel einstechen. 1/2 TL Sonnenblumenöl auf jede Zucchinihälfte geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Dann den geschälten Knoblauch pressen und auf die Zucchini verteilen. Nun die 4 der 8 Zucchinihälften mit 1 EL Kräuter bestreuen, dann die Zucchinihälften mit den anderen Zucchinihälften bedecken.
  3. Die Zucchini in Alufolie wickeln und 8-10 Minuten grillen, dabei immer wieder wenden.

Tipps zum Rezept

Es schmecken mediterrane Kräuter sehr fein.

ÄHNLICHE REZEPTE

Panierte Zucchini

PANIERTE ZUCCHINI

Die panierten Zucchini eignen sich als vegetarische Hauptspeise für warme Sommertage. Hier ein einfaches, rasches Rezept.

Gefüllte Zucchini

GEFÜLLTE ZUCCHINI

Gefüllte Zucchini werden im Backofen mit Käse überbacken. Das fertige Rezept kann man kalt oder warm servieren.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Eine Genußsymphonie ist dieses Rezept für Zucchinisuppe. Diesen Geschmack kann man nicht beschreiben, den muss man erleben.

Zucchininudeln

ZUCCHININUDELN

Für alle Ernährungsbewussten sind selbstgemachte Zucchininudeln die perfekte Pastaalternative.

Kartoffelpuffer mit Zucchini

KARTOFFELPUFFER MIT ZUCCHINI

Das Rezept Kartoffelpuffer mit Zucchini lieben auch Kinder. Kartoffel und Zucchini werden gerieben, gewürzt und ausgebacken.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Stimmt als Beilage für grillkotlet hört sich das lecker an. Ausserdem für vegetarierer gleich eine leckere hauptspeise wenn man noch einen dip dazu macht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE