Griechischer Salat mit gebackenem Schafkäse und kalter Avgolemono

Übertreffen Sie mit dem Rezept für Griechischen Salat mit gebackenem Schafkäse und kalter Avgolemono alle Erwartungen der Gäste.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zitronen
4 Stk mittelgroße Tomaten
1 Stk kleine Salatgurke
1 Stk grüne Paprikaschote
1 Stk rote Zwiebel
1 Bund Petersilie
0.125 l kräftige Kalbs- oder Hühnersuppe
2 Stk ganz frische Eier
100 g kleine schwarze Oliven
0.5 Stk altbackenes Brötchen
0.125 l mildes Olivenöl zum Ausbacken
200 g fester Schafkäse
1 EL Mehl
1 TL Ouzo
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen Kasserolle

Zeit

55 min. Gesamtzeit 45 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Avgolemono: In kleiner Kasserolle 1/8 l klare Hühnersuppe (oder Kalbssuppe) mit 1 TL Ouzo erhitzen. 1 1/2 Zitronen auspressen, Saft mit 2 Eiern verquirlen.
  2. Mit Schneebesen in den heißen Sud quirlen. Leicht binden lassen (nicht kochen, sonst gibts Rührei). Topf sofort in kaltes Wasser stellen. Blättchen von 1 Bund Petersilie dazuzupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. Von 4 Tomaten grünen Strunk ausschneiden. In Scheiben schneiden.
  3. Die Salatgurke streifig schälen, in Scheiben schneiden. 1 Paprikaschote putzen, in Streifen schneiden. 1 rote Zwiebel in Scheiben schneiden, zu Ringen aufblättern. Alle Gemüse auf Teller verteilen, 100 g Oliven darübergeben.
  4. Schafkäse: Von 1/2 Brötchen die Rinde abreiben. Nur die weiße Krume zu sehr feinen Bröseln reiben. Durchsieben. In einem Teller 1 Ei verquirlen. Schafskäse (200 g) in 2 cm große Würfel schneiden. Zuerst in Mehl (1 EL), dann in Ei, zuletzt in Semmelbröseln wenden.
  5. In mittelgroßer Kasserolle 1/8 l Olivenöl auf etwa 175° erhitzen (ein Weißbrotwürfel fängt darin an zu brutzeln und zu bräunen).
  6. Käse im Öl knusprig-braun ausbacken. Die Würfel abgetropft über den Salat streuen.

Tipps zum Rezept

Mit der restlichen halben Zitrone, in Scheiben geschnitten, dekorieren. Kalte Avgolemono darübergießen und den griechischen Salat gleich servieren

Nährwert pro Portion

kcal
316
Fett
20,75 g
Eiweiß
15,05 g
Kohlenhydrate
15,95 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

tsatsiki.jpg

TSATSIKI

Das beliebte Tsatsiki Rezept aus Griechenland wird immer wieder gerne zubereitet. Mit Joghurt, Salatgurke, Knoblauch und weiteren Gewürzen.

tsatsiki.jpg

TSATSIKI

Bei Tsatsiki handelt es sich um einen traditionellen, pikanten griechischen Gurkensalat.

skordalia.jpg

SKORDALIA

Das Rezept Skordalia ist eine griechische Vorspeise, die einfach zubereitet wird. Die griechische Spezialität wird mit Fladenbrot serviert.

gyros-aus-dem-ofen-mit-metaxa.jpg

GYROS AUS DEM OFEN MIT METAXA

Ein Gyros aus dem Ofen mit Metaxa ist ein absolut geniales Rezept, dass unbedingt mal ausprobiert werden muss.

griechische-auberginen.jpg

GRIECHISCHE AUBERGINEN

Köstliches Rezept für Urlaubsstimmung: Gebackene Auberginen der griechischen Art mit Tsatsiki-Sauce.

frankys-himmlisches-moussaka.jpg

FRANKYS HIMMLISCHES MOUSSAKA

Ein köstliches griechisches Rezept ist Franky`s himmlisches Moussaka. Aus Melanzani, Karotten, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch.

User Kommentare

puersti

Das ist ein außergewöhnliches Rezept mit relativ vielen Zutaten, werde ich bei Gelegenheit nachkochen. Das Rezept ist gut beschrieben.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Frauen und Kinder zuerst

am 26.05.2022 15:23 von Lara1

Zwiebel gegen Insektenstiche

am 26.05.2022 13:27 von Maarja

Tag des Papierfliegers

am 26.05.2022 10:27 von Silviatempelmayr

Schönen Feiertag

am 26.05.2022 10:25 von Silviatempelmayr