Gulasch

Erstellt von danielle

Gulasch ist ein beliebter Mitternachtssnack. Dieses herzhafte Rezept schmeckt aber auch am Mittagstisch ziemlich lecker.

Gulasch

Bewertung: Ø 4,0 (577 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

250 g Kartoffeln, klein
1 TL Kräuter (Petersilie, Thymian, Lorbeer)
1 TL Paprikapulver, scharf
1 TL Salz
750 g Rindfleisch (Schmorbraten)
50 g Schweineschmalz für die Pfanne
5 EL Tomatenpüree (oder Ketchup)
1 l Fleischbrühe
4 Stk Zwiebeln, groß
1 Prise Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Schuss Rotwein
2 Stk Knoblauchzehe
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gulasch Rezepte

Zeit

190 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
180 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Rindfleisch in ca. 2 cm große Stücke würfeln und in einer Pfanne mit einem Schuss Öl (oder Schweinschmalz) scharf anbraten.
  2. Die geschälten und fein gehackten Zwiebeln in die Pfanne zum Fleisch geben und das ganze weiterbraten lassen.
  3. Den Knoblauch häuten und im Ganzen dazugeben. Alles gut mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem Tomatenpüree würzen und unter ständigem Rühren das Fleisch in der Pfanne weiteranbraten lassen.
  4. Nun die kleingeschnittenen Kartoffeln (ca. 1 cm Würfel) hinzugeben und mit einem Schuss Rotwein ablöschen - das ganze mit der Suppenbrühe auffüllen - die restlichen Gewürze hinzufügen und für ca. 60-80 Minuten leicht köcheln lassen - dabei ab und zu umrühren.
  5. Das Gulasch mit kleinen Salzkartoffeln und frischem Bort servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gulasch-Suppe

GULASCH-SUPPE

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

Fisolengulasch

FISOLENGULASCH

Ein saftiges und würziges Fisolengulasch gelingt mit diesem Rezept. Die köstliche Hauptspeise wird allen schmecken.

Bohnengulasch

BOHNENGULASCH

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Ein Kartoffelgulasch aus Omas Küche schmeckt immer und wird gern in der kalten Jahreszeit serviert. Hier das Rezept.

Rinder-Gulasch

RINDER-GULASCH

Rinder-Gulasch ist ein herzhaftes traditionelles Gericht. Mit Spätzle und grünem Salat serviert ist das Rezept ein richtiger Gaumenschmaus.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Beim Gulasch nehme ich immer das selbe Gewicht Fleisch und Zwiebel ,also zb. 1Kilo Fleisch und 1Kilo Zwiebel

Auf Kommentar antworten

hubanaz188
hubanaz188

also dieses rezept habe ich übertaupt noch nie gehört. aber es liest sich gut. es ist auf jeden fall einen versuch wert.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich nehme immer viel mehr Paprikapulver, sonst bekommt das Gulasch keine so schöne dunkelrote Farbe.

Auf Kommentar antworten

Schweinsbraten
Schweinsbraten

ja stimmt da gehört mehr Paprikapulver, aber auch mehr Zwiebeln rein. Aber durch das lange köcheln wird das Gulasch auch dunkler....

Auf Kommentar antworten

Tribun3
Tribun3

Es schmeckt LECKER statt gut. FleischBRÜHE statt Suppe. TOMATENPÜRREE statt Paradeismark. SCHMORBRATEN statt Wadl usw.

Bin ich hier auf einem österreichischen oder deutschen Portal ?

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Ob LECKER oder Köstlich,BRÜHE oder SUPPE ..... usw. das ist mir eigentlich egal, Hauptsache das Gulasch schmeckt mir.

Auf Kommentar antworten

ew-ald
ew-ald

der Klassiker passt auch zu jeder Feier schön scharf muss es sein und mit Semmelknödel ein Gedicht!!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE