Hühnerfleisch aus dem Dampfgarer

Hühnerfleisch aus dem Dampfgarer ist nicht nur sehr gesund und kalorienarm sondern schmeckt auch noch richtig gut.

Hühnerfleisch aus dem Dampfgarer

Bewertung: Ø 4,1 (300 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Hühnerfleisch (Filet)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
1 EL Kräuter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dampfgarer Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Hühnerfleisch aus der Packung nehmen und kurz mit Wasser abspülen.
  2. Dann kann man das Fleisch in beliebig große Stücke, Würfeln oder Streifen scheiden und auf die Garplatte des Dampfgarers legen.
  3. Das Fleisch noch mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und beliebigen Kräutern würzen und für ca. 30-35 Minuten im Dampfgarer bei 100 Grad garen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt am besten Reis, welcher ebenfalls im Dampfgarer zubereitet werden kann.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachsfilet auf Blattspinat

LACHSFILET AUF BLATTSPINAT

Unser Rezept Lachsfilet auf Blattspinat aus dem Dampfgarer schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch richtig gesund.

Klassischer Tafelspitz

KLASSISCHER TAFELSPITZ

Hier finden Sie das Rezept für einen klassisch österreichischen Tafelspitz welcher im Dampfgarer zubereitet wird.

Gemüselasagne

GEMÜSELASAGNE

Hier finden Sie das Rezept einer vegetarischen Gemüselasagne aus dem Dampfgarer.

Kartoffelpfanne

KARTOFFELPFANNE

Eine vegetarische Köstlichkeit zaubern Sie mit diesem Rezept für den Dampfgarer. Die Kartoffelpfanne eignet sich toll, wenn es mal schnell gehen soll.

Geselchtes mit Sauerkraut

GESELCHTES MIT SAUERKRAUT

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine herzhafte Hauptspeise aus dem Dampfgarer. Das Geselchte mit Sauerkraut schmeckt saftig und zart.

Rindsrouladen auf Bandnudeln

RINDSROULADEN AUF BANDNUDELN

Die zarten Rindsrouladen auf Bandnudeln gelingen Ihnen mit dem folgenden Rezept im Nu. Rinderrouladen aus dem Dampfgarer, schmecken jedem.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Sieht aber doch sehr gesund aus. Mir fehlt doch ein wenig die Bräune bei dem Hühnerfleisch. Das ist nichts für mich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE