Kohlsprosseneintopf

Kohlsprosseneintopf ist ein einfaches Rezept für die ganze Familie, einfach mal ausprobieren!

Kohlsprosseneintopf Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (34 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.6 l Gemüsesuppe
600 g Kohlsprossen
650 g Selchkarree
400 g Karotten
500 g Hokkaido
100 g Frühstücksspeck
2 EL Lorbeer
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, frisch gemahlen
0.5 TL Pfeffer, frisch gemahlen

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Zwiebel würfeln, Kürbis halbieren, entkernen und würfelig schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Kelchkarre in grobe und Speck in feine Würfeln schneiden und in einem Topf in Öl scharf anbraten.
  2. Nun Gemüse hinzugeben etwas anbraten, dann mit Suppe ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeer und Majoran dazugeben und alles abgedeckt etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
508
Fett
23,27 g
Eiweiß
46,10 g
Kohlenhydrate
18,53 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Linseneintopf

LINSENEINTOPF

Ein wunderbarer Linseneintopf bringt Abwechslung auf unseren Küchentisch. Das Rezept ist gesund und schmeckt. Einweichtzeit von 4 Stunden einberechnen!

minestrone.jpg

MINESTRONE

Ein wunderbarer italienischer Eintopf ist das Rezept Minestrone. Aus Bohnen, Zwiebel, Karotten, Sellerie und noch weiteres köstliches Gemüse.

irish-stew.jpg

IRISH STEW

Irish Stew ein Eintopf mit Lamm Speck ist eine Variante zum Nachkochen. Das Rezept ist optimal für den Schnellkochtopf und für größere Mengen für den Vorrat.

berglinseneintopf.jpg

BERGLINSENEINTOPF

Besonders in der kalten Jahreszeit schmeckt dieser Berglinseneintopf. Versuchen sie das vegetarische und gesunde Rezept.

gemuseeintopf.jpg

GEMÜSEEINTOPF

Dieser Gemüseeintopf sättigt, schmeckt herzhaft gut und ist einfach in der Zubereitung.

bauerneintopf.jpg

BAUERNEINTOPF

Dieser köstliche Bauerneintopf schmeckt am nächsten Tag noch besser. Überzeugen Sie sich selbst von dem tollen Rezept.

User Kommentare

paella

Kelchkarre in grobe...... da ist ein Schreibfehler passierte, sollte sicher Selchkarree heißen. Das Rezept finde ich gut, allerdings würde ich dein Eintopf nicht so lange kochen lassen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vögel füttern im Sommer?

am 21.05.2022 08:13 von Maarja